News 500px: Foto-Community wird von der VCG übernommen

acty

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2008
Beiträge
10.849
#1
Die Foto-Community 500px wird von der Visual China Group (VCG) übernommen. Sowohl die VCG als auch 500px nennen keine genauen Gründe für die Übernahme. Auch eine Kaufsumme wird nicht genannt. In einem Bericht zur Übernahme wird lediglich von einer Globalisierungsstrategie sowie von der Stärkung der VCG gesprochen.

Zur News: 500px: Foto-Community wird von der VCG übernommen
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.317
#2
500px (Pixelmaß) ist heutzutage einfach nicht mehr Zeitgemäß. Habe es am Anfang gerne genutzt weil es neu war und gut aussah und Flickr langweiliger wurde.

Aber bei 500 Pixeln erkenn ich auf meinem 4K Monitor nichts mehr. Ist zwar alles nett gedacht. Aber einfach nicht mehr Zeitgemäß.

Zumal es hauptsächlich diese sehr inhaltslose Emotionsfotografie dort gibt, die sich gerne Laien anschauen. Wer wirklich professionell unterwegs ist, nutzt mittlerweile eigentlich ausschließlich Behance.
 
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.999
#3
Ich bin auch mal zufällig darüber gestolpert. Die Begrenzung war vielleicht verständlich in Zeiten von ISDN aber jetzt wo man 4K Videos streamt wirkt das veraltet. Zumal diese Datensparsamkeit nicht zu einer neuen "Kunstform" geführt hat wie Twitter oder ASCII-Kunst.

So wirkt das wie beliebige Fotos, nur kaputtgeschrumpft.
 

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.072
#4
Da habe ich direkt mal eine Frage: Welche Plattform würdet ihr heute empfehlen? Ich habe aus Zeitgründen vor ein paar Jahren allen Foto-Communitys und Social-Media-Plattformen abgeschworen, aber würde gerne wenigstens einen Teil meiner privaten Fotos zum Untermauern meiner Argumente in Foren verwenden.
 

stormi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
469
#5
Die Beschränkung auf 500px gab es vielleicht mal, die Fotos werden aber schon seit längerer Zeit auf 2000 oder 2048px beschränkt angezeigt.
 
Top