7900Gs vs. 8600GTS vs. x1950Pro(oder XT)

Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
#1
HI leute




Ich weiß nicht so richtig was ich für eine nehmen soll. Es sind ja alle 3( ohne dir Xt) nur weiß nicht wechle zuküft sicher ist. Ich möchte eine die länger hlät und noch mit kommen Games und anwendungen mit halten kann. ich hatte ja überlebt mir eine 7600Gt zu hollne wie ich sie jetz schon habenur bringt das nix ( die karte kann nix). Und noch was lohnt es sich villt 2 7600Gt zukaufen und die im SLI laufen zu lassen oder lieber eine von denn genahten karten. Oder könnt ihr mir sogar zu einer anden karte ratten ich bin für alles offen.


P.s Bitte nicht über meine rechtschreinung auf regen habe leiber gottes :(LRS:(.


Mfg Crimson
 
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
242
#2
also meine 7600gt leuft super 1024x768@max ich denk das deine cpu zu schwach ist
die 1950PRO ist die schnellste von den 3
 
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
60
#3
also die 1950pro hat das beste P\L verhältnis und ich würde sie dir deshalb auch empfehlen.
wenn deine karte allerdings möglichstlange halten soll, nimm die 1950xt die hat am meisten leistung.
das mit der zweiten 7600gt lass lieber bleiben. bringt einfach nix, auch wenn viele leute glauben "wow SLI, zwei karten, die müssen doppelt oder sogar noch mehr power haben als eine einzelne".... --> haben in den meisten spielen nur geringfügig mehr power als eine einzelne karte.

greetz h3ctor
 
A

andiac

Gast
#4
Eine zweite 7600GT zu kaufen bringt nicht soviel. Da verkaufe lieber deine vorhandene Karte und kaufe dir entweder eine 8600GTS oder eine Radeon x1950Pro.
Auch wenn die ATi-Fans sich jetzt wieder aufregen mögen, aber ich glaube wirklich, dass die 8600GTS etwas besser ist und die zukunftsorientiertere Wahl wäre.
Da ich selber meine alte 7600GT durch eine 8600GTS ersetzt habe, kann ich dir sagen, dass das eine deutliche Verbesserung mitsich gebracht hat.
Allerdings bräuchtest du dafür auch einen besseren Prozessor (ab x2 3800+, besser ein x2 4600+) um auch wirklich etwas von deinem Grafikkartenupgrade merken zu können. Mit deinem jetzigen würdest du locker 30-50% des Potentials einer 8600GTS oder 1950Pro nicht nutzen können.
Selbst die Leistung der 7600GT kann der nicht ganz ausschöpfen.

8600GTS:http://www.hardwareschotte.de/hardw...preis_ZOTAC+GeForce+8600GTS+ZT-86SE250-FSPFSL

1950Pro:http://www.hardwareschotte.de/hardw..._POWERCOLOR+Radeon+X1950Pro+Extreme+A57C-TVD3

Der Preisunterschied liegt also bei knapp 15€ derzeit.
 
Zuletzt bearbeitet:

CrimsoN 1.7

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
#5
Ja Cpu und ram plus mainbort kommt auch dazu (wennich das geld habe).Und eine frage noch weches der karten lass sich am bessten übertacken. Es komm eine Zahlman VF900-Cu LED noch drauf. Und noch was mir ist egelich eagl ob Amd Ati oder NVIDIA Karte ist. Sie sollen nur leitung bringen.
 
A

andiac

Gast
#6
Soweit ich weiß, lassen sich die Karten von Zotac sehr gut übertakten. Eigene Erfahrung hab ich damit aber selber noch nie gemacht.
Wie gesagt, die 1950Pro ist etwas günstiger, die 8600GTS bietet dafür aber auch SM4 und DX10-Support.
Bei Bioshock z.B. gibt es unter DX10 keinen Leistungseinbruch, sondern nur ca. 2-3 fps weniger als bei DX9c.
Also ich denke, die Karte ist demnach auch schnell genug für DX10, zumindest bei bisherigen Spielen.
 
C

chacha73

Gast
#7
Bei deinem Sempron und 1GB RAM würden alle von dir genannten Karten ausgebremst werden. Ich würde, wenn überhaupt die 7900GS holen, weil sie die günstigste ist. Achte aber auf den Kühler, Referenzdesign ist ziemlich laut.
Außer natürlich du möchtest bald Mainboard & CPU & RAM ebenfalls erneuern, dann würde ich die 2900pro (ca 200€) holen, die in knapp 10 Tagen erscheinen soll und leistungstechnisch in einer anderen Liga spielt als die von dir genannten Karten (entsprechendem Netzteil vorausgesetzt).
Die 8600GTS wird meiner Meinung nach für DX10 zu schwach sein, außer du spielst ohne AA/AF/HDR und in niedrigen Auflösungen.
 

CrimsoN 1.7

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.017
#8
Ich hol mir ja auch eine neue CPU,Ram und Mainbord. Ich will ihns gesamt net mehr als 400 bis 500€ ausgeben. Also es kommt eine Intel 6750 und 2gig ram (ddr2 800) als Main komm das GigaByte P35C-DS3R und ein zahlman 9700NT. Ha her will ich wissen weche kate gut ist von denn ich meine. Und noch was die karte sollte Crysis und Cod4 gut anzeigen. Noch was was halte ihr von der 7950GT (512MB).
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
773
#9
ALso, ich habe eine GeForce 8600 GTS (genauer: Gainward BLISS GeForce 8600 GTS 512MB).
Ich kann die aktuellen Spiele auf hoher Auflösung ohne Probleme spielen. Das einzige Problem ist bei mir mein Prozessor, ich glaube das bremst meine Karte ein wenig, sonst würde ich dir wie schon geschrieben zur 1950Pro oder GF 8600 GTS raten. Aber lass es wirklich sein mit den 2x 7600GT !

Die GeForce 8600GTS hat vielleicht wenig Speicheranbindung (128 Bit), aber wenn du einen ordentlichen Prozessor hast (am besten Dual-Core) müsste eigentlich alles PRIMA laufen solange du aber auch Windows XP benutzt :D.

Bei Windows Vista ist das dan auch ne ganz andere Geschichte ;)
 
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
773
#11
Naja..kann man nie wissen.
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
2.256
#13
In 2 jarhen is DX10 doch schon wieder Altes Eisen ^^

Warum denken alle Leute iegentlich immer, dass Vista nur für dx10 is ? Vista ist stabiler und flüssiger außerdem hat es viele neue Funktion usw.

Nimm ne X1950Pro und die sache hat sich !
 
Top