Ab welcher Graka Serie limitiert PCIe x16 1.0 im vergleich zu 2.0 ?

re_sp4wn

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
550
Moin zusammen,

reine interessefrage auf die ich grade gekommen bin:

Ab welcher Grafikkartenserie limitiert ein PCIe x16 1.0 Slot die Leistung der Grafikkarte im vergleich zu einem 2.0 Slot?

Wäre mal ganz interessant zu erfahren, da "günstige Mainboards" den 2. PCIe Slot ja nur als 1.0er angebunden haben.
Für PysX wirds ja sowieso reichen, aber wenn man jetzt ne 2. Karte im SLI betreibt, inwieweit zieht das die Leistung nach unten?

vielen dank schonmal ;)

Gruß
Sp4wn
 
Es hängt von Deiner Software ab. Wenn Du Software hast die viel Transfer über den Datenpfad ablässt limitiert das natürlich mehr, als wenn Du anspruchlose Software fährst.
Es hängt immer von der Software ab und (in meinen Augen) nie von irgendeiner Hardware-Kombination.
 
gut
sagen wir ich installiere in den x16 slots grafikkarten.
die serien haben ja ne maximale berechnungsleistung und damit auchn maximalen datenstrom der über den port versand wird / werden kann.

beim gesamten szenario sprechen wir natürlich vom vollastbetrieb der graka.

woran kann man sich da festhalten.
mir würden selbst grob gepelte werte reichen.
 
Der Leistungsverlust liegt bei einer 5870 bei 1-2%, gibts ein paar Tests wie den hier auf Techpowerup. Bei ner 480 wird das nicht anders sein, einzig eine 5970 könnte verlieren, aber ich glaube kaum das du an Quad CF interessiert bist .:D

Kannst du also schon machen ohne sogar aus der Messtoleranz raus zu kommen.
 
Zurück
Top