Absegnung: 24/7-PC für HD-Filmchen im Wohnzimmer

L.o.X

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
76
Mini-ITX Gehäuse JCP MI-102
+
Mainboard ASUS E35M1-M inkl. AMD Fusion E-350

DDR3-Ram hab ich
Festplatte hab ich auch
USB-Wlan hab ich auch auch ^^
Brauch ich sonst noch was?



Ist das Gehäuse passend für das Board? Gibt es bessere Alternativen in ähnlichem Preisbereich? Eventuell leisere Systeme?
 

L.o.X

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
76
Kostet ca.150€. Gerne könnens auch 50€ mehr sein, sofern der Mehrwert gerechtfertigt ist.
 

DoNG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
Die Deluxe Variante des Mainboards + einen leisen 120mm Lüfter mit wenig RPM und du hast einen flüsterleisen HTPC. Schau dir auch noch Boards mit E450 an, der soll 3D-BluRays hardwarebeschleunigt wiedergeben können (kann der E350 nicht)

Selbst habe ich das JCP-MI 103 mit E350 Deluxe Board, SSD, BluRay-LW und 120er Lüfter als HTPC im Einsatz. Spielt alles außer originale 3D-BluRays ab. Side-by-Side 3D funktioniert tadellos.
 
Zuletzt bearbeitet:

L.o.X

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
76
Was ist denn besser an der Deluxe-Variante? Reicht die Standard-Variante nicht für HD?
3D brauche ich nicht ^^
 

gdfs

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
166
Zuletzt bearbeitet:

L.o.X

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2006
Beiträge
76
oh, äh....ich kenne mich da leider gar nicht aus. Was für ein Gehäuse würde denn passen? Sollte kein Tower sein, sondern flach.
 

gdfs

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
166
schau dir meinen edit an, da findest du solche gehäuse ;)
 

DoNG

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
267
Natürlich reicht die Standard-Variante für HD. Aber wenn du die ITX Deluxe Version nimmst, dann ist das Ding wirklich gut passiv gekühlt.

Damit die Temps etwas kühler bleiben, kann man eben nen leisen 120er drüberknallen.
 
Top