Allgemeine USB Probleme bei Fractal Design?

lutzpime

Ensign
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
181
Hi. Ich interessiere mich für das Fractal Design Meshify C. Leider lese ich im Zusammenhang mit Fractal Design (egal ob Meshify oder Define) immer wieder von fehlerhaften bzw. defekten Front USB Anschlüssen. Ist das ein allgemeines Problem dieses Herstellers?
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.668
hatte ich mit meinem damals nicht - alles OK
Hör ich jetzt auch zum ersten mal - du bekommst da ganz schnell Ersatz wenn was sein sollte

bei mir war das Mesh am Topcover eingeknickt - kam direkt Ersatz
 

Groug

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
494
Drei Stück ohne Probleme, ist ja im Prinzip ja ehe nur eine Verlängerung ohne Elektronik.
 

Ozmog

Captain
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3.790
Hab inzwischen drei verschiedene Gehäuse von Fractal Design, keine Probleme bisher.
 

Dandelion

Commander
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
2.170
R5, alles in Butter.
 

Gnah

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
910
R4 Black Pearl, schon lange in Benutzung, niemals die kleinsten Probleme gehabt. Von chronischen Front-USB-Problemen bei Fractal höre ich hier auch zum ersten Mal.
 

aNi_11

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
337
Meshify C, gar keine Probleme. Tolles Case!
 

lutzpime

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
181
Habe hier im Forum mal nach ein paar Gehäusen gesucht und in vielen Threads zum Meshify C, Define C und Define R5 gab es Kommentare mit defekten Front USB Anschlüssen. Ansonsten gefällt mir das Meshify C sehr gut. Ich fände es aber sehr ärgerlich, wenn man nach dem Zusammenbau feststellt, dass die USB Anschlüsse nicht funktionieren.
 

lanse

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
338
Die USB-Ports bei Fractal Design sind extrem stramm und können deshalb wohl leichter als bei anderen Herstellern mit der Zeit kaputtgehen. Habe zwar selbst kein Fractal Design Gehäuse, das ist mir aber bei einem Kollegen aufgefallen. Hatte deshalb regelrecht Bedenken, dass er meinen USB-Stick ramponieren könnte.
Das passiert offensichtlich auch den "Profis" (0:24).
 

Aluminiuminimum

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
378
R4 seit 6 Jahren, keine Probleme mit den Ports. Kleines Problem, die Frontklappe, nicht die Tür, die die Lüfter verdeckt: Da schließt der rechte Schnapper nicht. Der linke aber, die Klappe hält. Ist maximal ein kleiner Schönheitsfehler, null Funktionsbeeinträchtigung. War damals kein Reklamationsgrund für mich.
Das Gehäuse ist so super, ich werde mir auf lange Zeit kein neues kaufen. Die Lüfter beim R4 damals waren mir persönlich viel zu laut, habe ich gegen Noctua bzw. Enermax getauscht.
 

Ozmog

Captain
Dabei seit
März 2015
Beiträge
3.790
Der linke aber, die Klappe hält. Ist maximal ein kleiner Schönheitsfehler, null Funktionsbeeinträchtigung. War damals kein Reklamationsgrund für mich.
Haha, genau das gleiche. Hatte auch keine Lust, das Teil wegen so einen Mumpitz zurück zu schicken. Weil die Klappe an diesen Schnapper vorstand, habe ich diesen entfernt und schon schließt die Klappe 1A.

Die Lüfter fand ich relativ gut, habe sie aber trotzdem ausgetauscht gegen BeQuiet SilentWings PWM, die konnten auch niedriger drehen.
 

Kleptomanix

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.934
Ich habe vor zwei Wochen auch mein R4 rausgekramt. Ich nenne es gerne solides"Eisenschwein" ;)
Hat alles was man braucht. Vor Allem kein dünnes und wackeliges Material wie viele aktuellen Gehäuse.
 

lutzpime

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
181
Habe jetzt das Meshify C seit circa 2 Wochen und mir ist hinsichtlich der usb Anschlüsse nichts negatives aufgefallen. Das Ein und Ausstecken vom Geräten funktioniert für mich normal, weder zu straff noch zu lasch.
 
Top