Alternative zu rsizr.com/"Intelligente" Bildskalierung

Caspian DeConwy

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
688
Hallo,

ich suche eine Möglichkeit, Bereiche eines Bildes zu skalieren um die Proportionen zu ändern, ohne Bildinhalte zu verlieren.

Simples Beispiel: man hat ein Foto von einer Wiese mit einem Baum in der Mitte und möchte das Bild/die Wiese verbreitern um bspw. aus einem quadratischen Bild ein breiteres, rechteckiges Bild zu bekommen, wo der unveränderte Baum weiterhin in der Mitte steht. Die Software soll also die Wiese "intelligent" strecken.

Es gibt/gab hierzu rsizr.com, was aber mit Flash läuft und bei mir im Browser auch nicht mehr funktioniert (Bild wird nach Upload nicht angezeigt).

Ja, ich weiß, man kann keine fehlende Bildinhalte dazuzaubern. rsizr.com hat das Bild aber so skaliert, dass eine Streckung nicht/kaum auffiel.
 
R

ReIex

Gast
Das was du meinst, nennt sich "content aware scaling" also auf Deutsch inhaltsbasierte Skalierung.
Adobe Photoshop kann das z.B. schon relativ lange.

Stellt sich nur die Frage, welche Programme da mittlerweile nachgezogen sind.

Ich muss aber sagen, dass die Ergebnisse je nach Bild mal gut, mal aber auch extrem schlecht sind.
Ich persönlich ändere Proportionen von Bildern meistens, indem ich sie soweit zuschneide wie möglich und den Rest mach ich durch eine mehrstufige, manuelle Verzerrung. Heißt ich dehne einfach die Bildbereiche, bei denen es nicht auffällt. Klappt auch nicht mit jedem Bild und auch nur bis zu nem gewissen Maß, aber so hat man wenigstens keine Artefakte oder krummen Linien im Bild.

Ich passe so meistens 16:9 Bilder für meinen 21:9 Screen an.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Caspian DeConwy

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
688
Danke, das hat mir schon geholfen :D Bei mir geht es auch nur um ein paar Zentimeter; da sieht man das nicht. Über Ausbessern oder den Kopierstempel sah es nicht so prickelnd aus.

Ich wusste nicht, wonach ich suchen sollte.
 
Top