AMD 880G + HD5750 - Treiber + Verhalten bei deaktivierter GPU?

Y

YoWoo

Gast
Hallo,

ich habe ab morgen das erste mal eine Onboard Grafikkarte und eine normale Grafikkarte im PC. Wie verhält es sich mit den Treiber von AMD/ATI? Ist es ausreichend den Catalyst und das Controlcenter für die HD5750 zu installieren oder muss man separat noch den Treiber für den 880G installieren? Ich denke der HD5750 Treiber müsste reichen, es ist doch sicherlich der von dem 880G Chipsatz mit drin und es wird automatisch erkannt welche GPUs vorhanden sind.

Nun die zweite Frage - nehmen wir an ich deaktiviere die Onbaord GPU um "Strom" zu sparen. Nun nehmen wir an meine normale Grafikkarte geht kaputt - ist es noch möglich die GPU wieder im BIOS zu aktivieren, d.h. sehe ich bei booten noch was oder wann genau wird der Onboard Chip deaktiviert. Die letzte Rettung wäre ein BIOS Reset aber es wäre natürlich auch ohne schön.

Eine kurze Antwort wäre hilfreich.
 

Athlonscout

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
5.799
AW: AMD 880G + HD5750 - Treiber + Verhalten bei deaktivierter GPU?!?

Der Treiber ist identisch.

Ein Wechsel von IGP zu dedizierter Grafik (natürlich nur durch Ausbau zu realisieren) ist jederzeit möglich.

Die Verbrauch mit deaktivierter oder aktivierter IGP nimmt sich quasi nichts.
 
Y

YoWoo

Gast
AW: AMD 880G + HD5750 - Treiber + Verhalten bei deaktivierter GPU?!?

Danke. Verstehe ich das also richtig, wenn die HD5750 eingebaut ist, kann ich keinen Bildschirm an die Onbaord GPU stecken - das wusste ich noch nicht.
 
Y

YoWoo

Gast
AW: AMD 880G + HD5750 - Treiber + Verhalten bei deaktivierter GPU?!?

Danke - dass waren die grundlegenden Informationen die ich gebraucht habe.
 
Top