Amd APP SDK Runtime

HeeMann

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
47
Guten Tag hoffe Ihr könnt mir helfen möchte den neuesten Amd treiber installieren,
möchte davor genau wissen ob beim spielen das softwear Amd APP SDK Runtime mehr
fps bringt.Oder für welche anwendungen ich es brauche?
MFG HeeMann
Spiele Bad Company 2
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

CD

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
5.711
SDK (Software Development Kit) ist interessant wenn du selbst Anwendungen schreiben möchtest. Die Rechenleistung der Karte (und damit die Rendergeschwindigkeit) verändert sich dadurch nicht. Generell reicht beim AMD-Treiber das CCC (Control Center) und der eigentliche Grafikkartentreiber, den Rest aus dem Komplettpaket musst du nicht installieren. Nichtmal das CCC wird zwingend benötigt, es bietet nur ein paar nette Einstellungsmöglichkeiten und ich glaube Eyefinity kann man ohne CCC vergessen. Aber für einen einzigen Bildschirm und wenn man eh alle Einstellungen auf Standard lässt braucht man nichtmal das CCC.
 
Zuletzt bearbeitet:

HeeMann

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
47
sry bitte genauer formulieren ??
Ergänzung ()

sry ok thx !!
Ergänzung ()

sry ok thx !!
 

Mik30

Newbie
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1
Zitat von hill01:
SDK (Software Development Kit) ist interessant wenn du selbst Anwendungen schreiben möchtest.

Das stimmt nicht. Der Begriff "SDK" ist hier irreführend.
Es handelt sich um die "Runtime" des SDK. Das ist die
Laufzeitumgebung, damit Programme, die das SDK nutzen,
funktionieren. Platt gesagt: Ohne die SDK Runtime hast
du kein OpenCL. Das ist die Schnittstelle deiner Karte
für Multiprozessing Support. Wenn du zusätzlich eine
mehrkern AMD CPU hast wird, auch die in OpenCL
eingefügt und ist darüber ansprechbar.
Man sollte es also auf jeden Fall installieren wenn man
eine Radeon HD oder Mehrkern AMD CPU hat.


Zitat von hill01:
Die Rechenleistung der Karte (und damit die Rendergeschwindigkeit) verändert sich dadurch nicht.

Absolut betrachtet stimmt das. Aber ohne die Runtime
steht die Rechenleistung nicht zum ABruf zur Verfügung.

Zitat von hill01:
Generell reicht beim AMD-Treiber das CCC (Control Center) und der eigentliche Grafikkartentreiber, den Rest aus dem Komplettpaket musst du nicht installieren.

Man muss nicht mal den Treiber installieren. Das zeigt schon wie
abwegig dein Argument ist.

Zitat von hill01:
Nichtmal das CCC wird zwingend benötigt, es bietet nur ein paar nette Einstellungsmöglichkeiten und ich glaube Eyefinity kann man ohne CCC vergessen.

Auch das stimmt natürlich so nicht. Denn ohne das CCC
fallen die gesamten Einstellungsmöglichkeiten der Karte weg.
Der Treiber nutzt dann ein rudimentäres Minimalprofil.
Das sollte man nicht machen das man sich damit
der gesamten Features des CCC entledigt: Stichwort Media Encoder,
Video Settings, 3D Settings, Power Settings, 2D Settings. etc.

Zitat von hill01:
Aber für einen einzigen Bildschirm und wenn man eh alle Einstellungen auf Standard lässt braucht man nichtmal das CCC.

Auch das stimmt nicht. Der Treiber nutzt dann nur ein Basic Profil,
was an keine spezielle Karte angepasst ist, sondern auf allen
Karten läuft. Das sollte man generell nicht machen.
 

crow2k

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
181
Mik30 ähm du schreibst schwachsinn , ich hoffe das merkst du selbst.

Den großteil hat dein Vorredner hill01 schon gesagt und die wiederholst es einfach nur, aber sagst, dass das was hill01 sagt nicht stimmt ? was hat das für einen sinn ?

naja heemann ...hill01 sagt im prinzip schon alles wichtige darüber , der rest kann dir als Zocker egal sein ;) .
 
Werbebanner
Top