Anschluss Kabelrouter - Welche Kabel/Stecker brauche ich?

Crankson

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#1
Servus, ich muss nächste Woche einen Kabelrouter anschließen und brauche dafür folgendes:

5m Koaxialkabel
10m Netzwerkkabel
je nachdem ob schon feste Stecker am Kabel sind je Kabel 1-2 Stecker (jedes Kabel muss einmal durch eine Wand)
Crimpzange

Sehe Ich das so richtig?

Könnt ihr mir dafür Qualitativ ordentliche Sachen Empfehlen und sagen was ich genau brauche/auf was ich achten muss und wo ich das am besten kauf? (Amazon wäre praktisch, weiß aber nicht ob nicht total überteuert, ist ja bei Kabeln oft so) Habe leider keine Ahnung was Kabel angeht.

Das Koaxialkabel sollte ja keine Probleme machen beim Stecker hinbauen oder? Beim Netzwerkkabel bin ich mir da nicht so sicher, kann man das als Technisch nicht völlig unbegabter ohne große Probleme machen?

Vielen Dank schon mal!
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.064
#2
Habt ihr überhaupt eine Multimediadose eingebaut, die das TV/Radiosignal vom Internetsignal abkoppelt? Denn dann wüsstest du, dass man da zum Anschluß F-Stecker benötigt.

Aber beschreib doch erst mal, was du wie und wo verlegen möchtest
 
Zuletzt bearbeitet:

Khalinor

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
1.146
#3
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.309
#4
Bei 5m und 10m schaut der Hund hintern Ofen nicht einmal auf. Nimm, was du kriegst (außer Supermarkt). Beim Crimpen ist es auch de facto egal (für den quick und dirty Aufbau), wie die Adern iiegen - außer, dass es 1:1 ist. D.h. du legst einen Stcker mit der Nase auf den Tisch und den anderen andersrum mit der flachen Seite daneben; und die Farbreihenfolge muß übereinstimmen.
 

Crankson

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#5
Multimediadose nicht, aber so eine Art Splitter/Y-Adapter. Müsste doch das selbe sein oder?
Wie gesagt, ich kenne mich damit überhaupt nicht aus und die ganzen verschiedenen Kürzel und Bezeichnungen verunsichern mich, blick da nicht so durch.

Edit: Ist ein Technicolor TC7200 Router

@Hägar Horrible

Von Raum 1 vom "Splitter" an der Wand nach Raum 2, dort steht der Router. Dann vom Router in Raum 2 nach Raum 3 zum Rechner.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2012
Beiträge
2.309
#6
Aber dass du dir die entsprechenden Stecker/Buchsen wo du anstecken wills genauer anschaust und dann das entsprechende Gegenstück besorgst, sollte auch ein blutiger Laie schaffen (ggf mit dem Handy fotograpfieren und das Bild dem Verkäufer zeigen).
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
535

Crankson

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#9
Das Problem ist, dass ich jedes Kabel durch die Wand legen muss, dort schon das Fernsehkabel durch geht und das Loch nicht groß genug für Festmontierte Stecker ist. (habe auch wenig Lust die größer zu bohren)

Oder gibt es fertige Kabel bei denen man den Stecker abmachen kann?
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.064
#10
Wäre mir jetzt neu, dass es hier Y-Adapter gibt, die diesen Zweck erfüllen, um was für einen Adapter handelt es sich denn dabei?

Ich würde das Kabel von ProGunShooter nehmen. Ist fertig konfektioniert und dreifach geschirmt.

P.S.: Warum gehst du mit dem Antennekabel in den anderen Raum um dann ein Netzwerkkabel zurück zu führen?
 

Crankson

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#11
https://www.amazon.de/Axing-TZU-40-...14986250&sr=8-22&keywords=multimedia+splitter

Sowas in der Art müsste das sein. An der Wand ist nur ein alter Anschluss mit 2 Buchsen (Tv/radio). Deswegen kommt da der Splitter ran, dann habe ich 2 Kabel (internet+tv) die müssen doch beide durch die Wand wenn Rechner/Fernseher in nem anderen Raum stehen oder steh ich grad auf dem Schlauch?

btw: hat jemand Erfahrung mit RJ45 Steckern mit Werkzeugfreier Montage?

https://www.amazon.de/AIXONTEC®-RJ4...415&sr=8-1&keywords=rj45+stecker+werkzeugfrei
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
15.845
#13
ich würde mit dem mitgelieferten kabel direkt an der dose das modem versorgen... und danach kannste mit lan in die räume verteilen - oder gleich wlan nehmen
 

Crankson

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#14
Hier ein schlechtes Paint Bild :D

Sollte aber reichen denke ich

https://i.imgur.com/9QHlXbh.png


Hab gerade mit dem kurzen Kabel schnell den Router angeschlossen und per Handy im Wlan getestet, Anschluss ist anscheinend schon geschaltet obwohl Termin Dienstag nächste Woche wäre. Funktioniert also schon so (wenn auch nur mit 33 Mbit laut Speedtest, ich hoffe das ändert sich noch)
 

Crankson

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
111
#16
Nein, leider nicht. Router+Telefon in Raum 1 wäre echt sehr blöd für mich, deswegen will ich den Router in Raum 2 haben. Dafür müssen eben Antennen+Koaxialkabel durch die Wand. (außer ich bin echt zu blöd)

Hier noch die Anleitung mit dem "Splitter":

https://i.imgur.com/N9nfwyC.jpg
 
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
15.845
#17
alles andere wäre nicht PYUR

warum wäre das blöd? da musst du nie wieder ran

und: antenne=koax
Ergänzung ()

edit: pack den splitter doch erst im zimmer drei drauf :D
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.064
#18
Sehe ich genauso wie cartridge-Case. Das besetehende Coax-Kabel verlängern und eine Dose in Raum 3 anbringen. Dann spart man sich das ganze verkabeln und hat nur ein Kabel, dass bis Raum 3 muss.
 
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
2.064
#20
Ich habe es eben lieber ordentlich. Wenn du aber darauf stehst dass jeder sofort sieht, dass ein Laie am Werk war, so ist das deine Sache.
 
Top