Aorus X470 G7 Wifi OC Button lässt Adrenalin 2019 Treiber abstürzen

Arno78

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo.

Evtl. hat ja auch jemand hier im Forum (fast) das selbe System wie ich.

Der Titel sagt schon alles aus.
Drücke ich im laufenden Windows Betrieb den OC-Schalter am Mainboard um die CPU zu übertakten, stürzt nach max. 30 sec. der Treiber ab (Radeon Softwareversion 18.12.x).
Bildschirme werden abwechselnd schwarz - teilweise wird die Auflösung am den Bildschirmen verändert, bis dann nach so ca. 1 Minute alle Bildschrime schwarz werden und kein Singal mehr bekommen.

Mit Adrenalin 18.11 lief alles noch 1A.

Hat jemand von euch auch diesen "Fehler" bemerkt?


Danke & Gruß
 

Arno78

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo.

Hat den niemand hier im Forum das selbe Motherboard wie ich mit einer AMD Karte?

Gruß
 

Arno78

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.334
Hallo

Wollte nur noch einmal kurz eine Rückmeldung hier geben.
Evtl. haben ja andere USER auch so ein Problem.

Ich konnte das jetzt lösen, so dass der OC Button auch funktioniert.

Wenn ich den PC ganz normal starte und dann während dem BootVorgang den OC Knopf drücke wird das System in Windows ganz normal (so wie es bei dem Board sein soll) übertacktet.

Ist Windows startbereit und es wird dann erst der Knopf betätigt - dann tritt dieser Fehler auf.

Ich habe sogut wie alles ausprobiert:
Windows "aufgefrischt"
Andere Treiber ausprobiert.
Verschiedene Motherboard BIOS Versionen ect.

hat sonst alles nix geholfen.

Wenn ich also schnell übertakten möchte macht es mir nichts aus den Knopf während des Bootvorgangs zu drücken.


Gruß
 
Top