News Apple startet Countdown für 25. Mrd. „App-Downloads“

Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
785
#3
Jeden Tag können Nutzer 25 Anmeldungen ausschöpfen.
Das klingt ja schon so, als wolle man die letzten fehlenden Downloadzahlen künstlich hochtreiben, damit der 25 Mrd.-Wert schneller erreicht wird. Quasi ein Ansporn, mehr als sonst zu laden. So kann man natürlich auch seine Statistiken "beeinflussen". :-)
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.077
#4
Der Preis ist natürlich super für Apple:
10.000 imaginäre Apple-Dollar :D

Mehraufwand für Apple $1.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
147
#5
Abnormal!
Wenn meine Berechnungen stimmen und der Countdown weiter so läuft, dann wird die 25kkk Marke am 2 März geknackt. Werde dann mein Glück versuchen.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
1.934
#8
Also wer bei der Masse zu dem Zeitpunkt gewinnt den trifft der Blitz vorher 100mal beim sch*****. Das ist mehr als Glück...
 
C

Cave Johnson

Gast
#9
Wenn meine Berechnungen stimmen und der Countdown weiter so läuft, dann wird die 25kkk Marke am 2 März geknackt. Werde dann mein Glück versuchen.
Die Anzeige ist nicht real/live. Es wird nur die Anzahl an Downloads in einer bestimmten Zeitspanne (bspw. 1 Stunde) ermittelt, und innerhalb der nächsten gleichlangen Zeitspanne läuft dann der Zähler um die entsprechende Anzahl hoch.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
234
#10
Der Preis ist natürlich super für Apple:
10.000 imaginäre Apple-Dollar

Mehraufwand für Apple $1.
Das stimmt so nicht ganz, die Entwickler bekommen 70 % vom Verkaufpreis und Apple 30 % (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) d.h. wenn der glückliche Gewinner eine App runterläd, muss Apple den Entwickler ja trotzdem bezahlen. Der Werbeeffekt und die große Zahl 10.000 bringen das natürlich um ein mehrfaches wieder rein.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.132
#12
Das stimmt so nicht ganz, die Entwickler bekommen 70 % vom Verkaufpreis und Apple 30 % (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) d.h. wenn der glückliche Gewinner eine App runterläd, muss Apple den Entwickler ja trotzdem bezahlen. Der Werbeeffekt und die große Zahl 10.000 bringen das natürlich um ein mehrfaches wieder rein.
korrekt, sind also immernoch 7.000$ Kosten für Apple, verbucht wird es aber einfach als Werbung, und hey, günstiger gibt es Werbung wirklich nicht.
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.550
#13
Wenn man sich die Zahl 25 Milliarden auf der Zunge zergehen lässt dann kribbelts. Das ist so wahnsinnig viel. Die Aktion ist ne coole Sache aber mich haut eher die Zahl an Downloads um :-)
 

Da Biggy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
432
#18
Was hat das mit den 25 Anmeldungen auf sich?

Wenn der Timer nicht stimmt, dann isses ja wirklich luck.. -.- wird bestimmt einer gewinnen, der noch keinen cent im store gelassen hat und sein iphone eh nicht nutzt um im store sachen zu laden sondern nur um zu telephonieren. :D

p.s.: warum werden bei Apple-Meldungen die Posts von nem Mod freigeschaltet und sonst irgendwie nicht? Nicht jedes Applethema wird automatisch vollgespammt, siehe hier =)

Edith fragt: geht der Gutschein auch für Musik, Filmge etc im itunes-store?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
3.551
#19
@ Da Biggy
Der Gutschein wird wohl einfach iTunes-Store-Guthaben sein.

D.h. man kann das Guthaben für iOS-Apps, für Mac Apps, für Filme, Serien und Bücher sowie die gesamte Diskographie von den Beatles, den Stones, Pink Floyd, Queen und noch einigen weiteren Bands ausgeben^^
 
Top