ASUS AI Suite fordert Admin Passwort beim PC Start

lone star

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
32
Ich hab das Problem das 5 Programmen aus der ASUS AI Suite im Account ohne Admin Rechte bei jedem PC-Start das Admin-Passwort anfordern.

Es scheint nur zu helfen, die Programme erst gar nicht zu installieren.

Warum kann ASUS das nicht so programmieren, dass die Programme nur beim Start eines Admin Accounts starten, aber nicht, wenn der Account keine Admin Rechte hat.

Es macht wirklich überhaupt keinen Sinn, bei dem User (ohne Adminrechte) mit dem man ständig arbeitet und im Internet unterwegs ist, 5x das Admin Passwort einzugeben oder die 5 Fenster weg zu klicken.

Es wir doch überall geraten, sich aus Sicherheitsgrpnden einen "Nicht Admin Account" zum normalen Arbeiten anzulegen.
Das sollte sich doch auch schon bis zu ASUS herumgesprochen haben.
Oder habe ich da was falsch verstanden.

Hat jemand den Sinn verstanden?

Wozu taugen die Programme, wenn man kein Overclocking machen will?
 

Zitterrochen

Captain
Dabei seit
März 2011
Beiträge
3.621
Wozu taugen die Programme, wenn man kein Overclocking machen will?
Bios Update , USB Modi , Überwachung , Lüftersteuerung und noch mehr einfach mal lesen...
Wozu installiert man ein Programm von dem man nicht weiß was es macht ?
Man muss auch nicht alle Extras installieren.
 
M

Mumpitzelchen

Gast
Starte sie via Task Scheduler und du brauchst keine Passwörter eingeben. UAC wird auch umgangen.
 

Mydgard

Commander
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
2.311
Die Programme dürften das Admin Passwort anfordern, weil sie einen Update Check durchführen um zu sehen ob es neue Versionen gibt. Für die Installation benötigt man ja Admin - Rechte ... schau doch mal nach, ob Du das automatische Update der Asus Software abschalten kannst.
 

lone star

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
32
Vielen Dank für die schnellen Antworten.

Ich sehe das auch so, dass man das, was die AI Suite kann, man auch mit andere Progammen, z.B. Hardwareinfo erreichen kann.

Gefragt hatte ich, weil ich mir nicht sicher bin, ob ich da was übersehe habe?
Ergänzung ()

Das mit dem Task Scheduler hatte ich auch schon probiert, dann kommen die Meldungen nicht mehr aber die Programme starten auch nicht.

Ich bin auch nicht unbedingt ein Fan von solchen Sonderlösungen, die auch wieder neuen Ärger machen können, weil sie von einer Standrad installation abweichen.
 

Zotac2012

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
6.927
@lone star

Also ich habe ja auch ein Asus Mainboard und nutze die AI-Suite Software, allerdings habe ich diesen Updater / das iNetwork Control sowie das Remote go weggelassen. Also bei mir läuft die Software ohne Passwortabfrage und klar kann man auch bestimmte Dinge über andere Tools [Software] ändern. Allerdings finde ich zum Beispiel den Fan Xpert echt super, regle meine kompletten Lüfter über diese Software und die Einstellungen werden dann auch direkt im Bios übernommen. Zudem lasse ich nebenher den Sensor der AI-Suite mitlaufen und bin über alles sofort informiert.

mfg Zotac2012
 

oldmanhunting

Admiral
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
9.457
Ich nutze auch AI Suite, habe aber nur die Sachen installiert, die auch brauche. Die Software läuft bei mir ohne Problem und fragt bei mir Nie nach einem Passwort.
Das liegt wohl daran, das Du Dich in einem User Account befindest, in dem AI Suite nicht die notwendigen Rechte hat um etwas am System zu ändern.
 
Top