Auf 2 Internetseiten keinen Zugriff

n0body86

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
Das wäre google.de und google.com,... hab mich mal durhcgeklickt und bin nur soweit gekommen das es irgendwas mit den proxyeinstellungen zu tun haben könnte... aber ich beweg da eher auf neuland und will nicht zuviel rumstellen...
Hoffentlich könnt ihr mir helfen.

P.S: Antivir konnte nix finden

MfG Frederik
 

Miniwinni

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
1.271
Hallo

und herzlich willkommen auf CB!

Also, bei mir z.B gehen beide Seiten. Liegt also nicht an denen.

Um weiteres klären zu können, wäre es intéressant zu wissen, wie Du ins Netzt gehst.

DSl? Modem? Router etc.

Desweiteren könntest Du Dir mal das Tool hijackthis von hier unterladen

https://www.computerbase.de/downloads/software/sicherheit/hijackthis/


machst mal einen Scan mit Logfile und kopierst diesen und fügst ihn hier mal mit ein zum einsehen.

Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:

byte_head

Captain
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
3.674
Jo, offensichtlich z.B. Spy-/Adware von NewDotNet etc. installiert.

Lass mal im abgesicherten Modus AdAware SE oder ähnliches laufen und mach mit neuesten Updats einen Virenscan...
 

n0body86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
warum im abgesicherten geht das nicht auch so ?

wie komm ich in den abgesicherten modus?
 

n0body86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
ok hab das alles gemacht hab die gefährdeten datein rausgeworfen und und und... leider ist google immer noch down hab auch die cookies etc. aus dem firefox geworfen, ohne erfolg
 

kForce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.405
damnd :X

starte doch mal den IE, der wird ja vermutlich auch auf Deinem System sein.
 
D

da tei

Gast
was passiert, wenn du 66.102.9.104 in die Adresszeile eingibst?
Lass mal Spybot Search&Destroy drüberlaufen!
 

n0body86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
wenn ich das eingebe komme ich direkt zu google.de,
lad mir nochma spybot runter hab aber schon ad ware se durchlaufen lassen...
 
D

da tei

Gast
Aktivier in Spybot mal die erweiterten Funktionen und dann update, immunisiere, aktiviere die Suche nach allem, deaktiviere alle Produktausnamhen, geh besonders die (erweiterten) einstellungen zum Internetexplorer durch usw usf. und vor allem die Sache mit der Hosts Datei. Mach das und dann wird die auch automatisch gesperrt. Wenn es dann wieder geht, nimm auf jeden Fall Firefox zum surfen. DU soltlest auch dein System neuinstallieren, wenn du schonmal Viren gefunden hast, da dein System dann auf jeden Fall kompromittiert wurde. Und dann natürlich die normalen Sicherheitsvorkehrungen beachten.
btw.: man kann auch editieren :)
 

n0body86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
Also das mit dem spybot mach ich gleich , ich hab tiscali als provider. Ich benutz eh nur firefox.
 
H

h3@d1355_h0r53

Gast
hast du bei deinem router die dns server eingestellt ? je nachdem probiere mal diese zu löschen (sollten automatisch bezogen werden) oder bzw dort welche einzutragen.

könnte vielleicht klappen. 1&1 hatte zb viel probleme damit in letzter zeit, einmal anrufen genügte und sie haben den "modus" gewechselt und die leute mit problemen konnten wieder weiter wie gewohnt surfen. allerdings stehen die dinger bei der telekom und die lässt sich dann auch zeit wenns nicht ihre eigenen kunden sind.

wäre mal ein versuch wert.


alternativ vielleicht einen 2. pc mal testen ob der die besagten seiten aufrufen kann über den router.

andere alternative wäre mal ohne router ins netz zu gehen direkt mit rechner und dsl modem.

somit kannst mehr oder weniger ausschließen ob es sich um ein problem des rechners, des routers oder eben bei tiscali handelt oder nicht.

viel glück :o)
 

Kilroy-FR

Cadet 4th Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
85
Schau mal in der HOSTS-Datei nach, ob da irgend ein Programm (das nicht unbedingt mehr auf deinem Rechner sein muß) Google umgelenkt hat, also falsche IPs für google.de und .com angibt. Windows schaut da zuerst nach, bevor es eine Anfrage an deinen DNS schickt, welche IP sich hinter google.de verbirgt.
Wenn also die Direkteingabe 66.102.9.104 funktioniert, dann funktioniert die Auflösung von google.de in die IP nicht.
Die HOSTS Datei ist in

C:\Windows\system32\drivers\etc

Mit dem Editor öffnen und eigentlich braucht nicht mehr als "127.0.0.1 localhost" drinzustehen, alles andere (bes. das mit Google) kannst du löschen.
 

n0body86

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
11
Das mit dem Provider ist echt gut...

also erstma zu diesem etc.. da steht nur der localhost...

Aber es ist mir eigentlich erst aufgefallen als ich meinen laptop angeshclossen hab das google nemmer geht, der laptop ist neu ich hab halt gedacht ich hab den laptop infiziert als ich den pc mim laptop verbunden habe aber wenn der router schuld ist erklärt sich das !!!vielen dank ich bin echt shcon am verzeweifeln also ich hab ne fritzbox da shcau ich glleich ma nach ob ich da was über dns server finde ansonsten gibt es morgen (mal wieder) nen anruf bei der telekom.
Oder muss ich da bei tiscali anrufen hoffe ihr könnt mir das noch sagen
 
Top