Aufrüsten möglich und sinnvoll? Graka zum Spielen gesucht

XeonB

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
265
Hi,

tja Weihnachten wirft seine Schatten voraus.
Ich bin auf der Suche nach einer Graka mit der ich moderne Titel (The Witcher 3, Fallout 4 oder auch Star wars battlefront) gut spielen kann.
Ich spiele in normaler HD Auflösung
Mein sys ist in der Signatur. Ob nun AMD oder Nvidia ist mir eigentlich egal, obwohl ich bisher sehr zufrieden mit AMD war und fast lieber eine solche hätte.
Budget: 250-max.300€ (wenns das bringt!)

Danke

P.S.: oder doch besser sparen auf ein ganzes System?
 

Drarlor

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.588
Die CPU ist schon relativ schwach und kann eine aktuelle GPU kaum noch sinnvoll nutzen. Du wirst auf jeden Fall häufig durch die CPU ausgebremst werden, wenn du nur die GPU austauschst. Meiner Meinung nach solltest du auf ein komplett neues System sparen. Nur eine Grafikkarte zu kaufen, lohnt sich nur dann, wenn du schon den Austausch des restlichen Systems geplant hast und im nächsten halben Jahr vornimmst. Sonst verschenkst du zu viel Potential.
 

Fighter1993

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.547
Sehe ich auch so, gleich werden bestimmt welche kommen die sagen der 965BE reicht noch aus doch leider tut er es nicht Benchmarks entsprechen nie einem Worst Case Szenario und du wirst dich schwarz ärgern wenn es bei dir dann nicht so läuft wie erhofft.Spar lieber auf ein neues System.
 

Instanto

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.040
Wobei dazu auch zu sagen ist, dass ich Witcher 3 mit meiner alten 6870 und AMD X4 B45 auch auf mittleren Einstellungen spielen konnte. Zwar ächzte der PC, aber es ging. Zu den anderen Spielen kann ich nichts sagen.

Ansonsten pflichte ich den oberen Kommentaren bei, neue CPU wäre hier sinnvoll.
 

Palitore

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
754
[...] gleich werden bestimmt welche kommen die sagen der 965BE reicht noch aus [...]
Hier kommt der Erste.
Bei Witcher 3 ist die CPU ziemlich egal.
Für Fallout liegt der Phenom II in der Mindestanforderung. Benchmarks sollten die Tage eintrudeln.
Battlefront - naja, Multiplayer mit vielen Spielern ist sehr fordernd, müsste man schauen.

Daher meine Empfehlung: R9 380 4gb / GTX 960 4gb oder auf die angekündigte R9 380X warten.
Das sollte schonmal einen großen Schub bringen.
Wenns dann die CPU in dem ein oder anderen Titel nicht mehr reicht, wieder sparen und die Grafikkarte mitnehmen.
 

Instanto

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
1.040
Dass die CPU egal wäre, kann ich wiederum nicht bestätigen. Ich habe Witcher mit einer GTX 760 gezockt, in der gleichen Konfiguration mit dem AMD X4 B45, dann bin ich gewechselt auf einen i5 4460 mit der gleichen Karte. Deutlich bessere Performance.
 

Palitore

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
754
zu Witcher 3: Hab mich z.B. auf die CB-Benchmarks bezogen.

Auch bei PCGH heißt es

"Über die nach unserer Ansicht vorbildliche CPU-Kernskalierung von The Witcher 3 haben wir uns schon wortreich ausgelassen [...] Auf unserer Sechskern-CPU Core i7-5820K, die wir für diesen Test auf 1,2 GHz (!) untertaktet haben, sind wegen der beispiellos guten Optimierung sorgenfreie Bildraten anzutreffen. [...]
Wir würden sogar sagen: In üblichen Auflösungen wie Full HD und maximalen Details bestimmt immer die Grafikkarte die Leistung und der Prozessor ist egal, sofern sich vier echte Kerne unter der Haube befinden."

Also spielbar sollte es doch gewesen sein, schätze ich.

Eine R9 380 bzw. GTX 960 sollte im übrigen etwa doppelt so schnell sein wie die alte 6950.
Star-Wars-Battlefront-Beta-Technik-Benchmarks
 

Ticketz

Captain
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
3.600
Moin,

Zunächst solltest du per OSD die Auslastungen für CPU und GPU beim spielen auslesen und daran entscheiden, was eher limitiert.

ich rate dir dann die neue R9 380X anzuschauen, die kommt am 15. bzw 19. Die verbaust du dann erstmal schaust wie die Games laufen, wenn du zufrieden bist, dann freu dich wenn nicht muss halt auch auch eine neue CPU her.
 

stanf

Ensign
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
174
Hey,
also ich hatte bisher quasi das selbe Setup. 'nen 955BE, das selbe Board... allerdings 'ne SSD und 16GB RAM.
Hab' mir dann 'ne R9 290 gekauft und Witcher lief ziemlich gut auf high.
Im allgemeinen kann man sagen dass Du damit wohl erstmal alles spielen kannst. Selbst die Battlefront Beta ging auf den höchsten Settings, allerdings wirst Du ab und an kleine natürlich kleinere Hänger haben. Außerdem kann ich nicht sagen in wiefern Du Spiele wie Fallout 4 mit dem Prozessor spielen kannst.
Ich würds jedoch wieder genau so machen und mir dann im nächsten Schritt 'ne neue CPU kaufen (+evtl ein neues Board, je nachdem welche Revision Du von dem Board hast... bei meinem hätt' ich lediglich auf einen Phenom II x6 upgraden können, was sich derzeit Preis/Leistungstechnisch absolut nicht rentiert).
 

Doktor_Pa1n

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
70
~ 1000 Mhz mehr auf die CPU packen und ne R9 390 8 GB kaufen und diese auch übertakten. In Full HD wird dann alles super laufen. Offline Spiele sowieso und Multiplayer Spiele auch. Manche vllt. mit Einschränkungen. Z.B. Battlefield 4 Multiplayer, 64 Player Conquest Large samt Vehikeln, 60 Hz High Tick Rate Server. Da liegt mein i7 3770 bei 40-80% CPU Auslastung. Da wirst du mit deiner CPU ordentlich FPS Federn lassen, auch wenn es spielbar bleiben sollte.
 
Top