News Autor des Blackhole-Exploit-Kits in Russland verhaftet

fethomm

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.594
#1
D

=DarkEagle=

Gast
#2
Die beste Nachricht des Tages :-)
Es freut mich immer wieder, wenn die Autoren solcher Software hochgenommen werden.
 

goafreak

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
67
#3
"Laut AVG ist derzeit Blackhole nur noch auf Platz 28 der Verteiler von Malware und ist für etwa ein Prozent aller Infektionen verantwortlich." Trotzdem Gratulation. Fragt sich nur, wie lange der Verhaftete dank seiner wohl umfangreichen finanziellen Mittel in Haft sitzen wird.
 
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
#4
man darf sich aber auch nicht wundern, es ist halt einfach zu lukrativ sowas zu proggen und wie man sieht gibt es ja genügend schwarze schafe die es dankend abnehmen um andernen zu schaden
 
B

black90

Gast
#7
Tja, der eine landet deswegen im Knast, die USA nennen es Patriot Act und kommen ungestraft davon.
Würde Obama auch gerne hinter russischen Gardinen sehen ;)
 

joker0222

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
354
#8
Sehr schön. Im Putin-Reich gibt es wenigstens eine Strafe, die den Namen auch verdient.
Hierzulande wäre der ja schon wieder draußen.
 
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
993
#9
Na siehe da...Edward Snowden wurde verhaftet...da hat die USA ja das was sie wollten :D
 
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.050
#12
Ex-Geheimdienstler Putin und "Paunch" werden sich für die Zukunft bestens verstehen.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
8.788
#13
Eine Allgemeine Frage zu solchen illegalen Angeboten.
Wie ist das denn möglich, dass man so lange unendeckt bleibt?
Kann man die Zahlungen nicht zurückverfolgen? Oder besser gesagt, wie bezahle ich so etwas?
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.430
#16
Ich kann zwar kein russisch aber iwie sieht es auf dem Bild unten links so aus, als sei der IE doch nicht so das Primärziel gewesen, wie es meist behauptet wird.
Da steht: Browser, Treffer, Hosts, Downloads

Ohne Kontext nicht zu sagen, was genau damit gemeint ist. Scheint wohl eher eine Statistik von benutzten Browsern zu sein.
 
Top