be Quiet P7 Dark Power Pro 550 W fiept in Abhängigkeit der Framerate

Thaxll'ssillyia

Captain
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.321
Hallo be Quiet-Team!

Erstmal wollt ich euch mitteilen, dass ich euren Support hier übers Forum echt cool finde! :)

Ich bin Besitzer des oben genannten Netzteiles, restliches System steht in der Signatur.
Ich habe mir vor kurzem eine GTX 580 eingebaut. Seitdem fiept das Netzteil in Abhängkeit der Framerate höher oder tiefer bei den unterschiedlichster Spielen. Anschalten von V-sync bringt gar nix, das Geräusch kommt auch definitiv vom Netzteil und nicht von der Graka.
Das fiepen ist aber nicht sehr hoch, da die Framerate bei ca. 30-50 fps liegt.
Im Crysis-menü allerdings sehr hoch bei ca. 1000 fps.
Ich glaube nicht, dass das be Quiet überlastet ist, Stromverbrauch bei Crysis I ist ca. 370 W.
Ich hatte das Problem bereits mit einer GTX 285 2 GB, wenn auch weniger.
Jetzt ist es aber deutlich hörbar und dringt auch durch den geschlossen Kopfhörer durch.

Könnt ihr mir da helfen? Oder soll ich das Netzteil einschicken?

Vielen Dank für Hilfe!

Gruß Thax

PS: Hab mal kurz ne Audioaufnahme gemacht, Mikrofon stand 0.8 Meter vom Netzteil entfernt in Richtung Netzteil. Einmal Crysis ohne und einmal mit Herumlaufen.
 

Anhänge

  • Crysis im Spiel, ohne Bewegung.rar
    139,3 KB · Aufrufe: 391
  • Crysis im Spiel, Herumlaufen.rar
    347,2 KB · Aufrufe: 381
Zuletzt bearbeitet:

Stefan@be quiet!

deaktiviert
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
684
Hallo Thaxll'ssillyia

Bei dem von dir beobachteten Geräuschen handlet es sich um Resonanzen, die, wie du schon erkannt hast, von der Grafikkarte verursacht werden. Hierbei besteht keinerlei Gefahr für die Hardware, sie sind nur leicht störend. Das Netzteil ist prinzipiell aber in Ordnung.

Wenn du möchtest, könntest du aber das Netzteil zu uns einsenden (mit einer Kopie der Rechnung, einer kurzen Fehlerbeschreibung sowie deiner Lieferanschrift), wir werden uns das Netzteil genauer anschauen.
 

Thaxll'ssillyia

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.321
Hierbei besteht keinerlei Gefahr für die Hardware, sie sind nur leicht störend.

Leicht störend? Es ist ein nerviges, alle Materialen durchdringendes Geräusch, was man auch noch aus 20 Metern (!) Entfernung hört. Wird aber vermutlich durch die Audioaufnahme nicht deutlich, hab kein gutes Mikro.

Ich werd es wohl einschicken. Denn ich hab vorhin ein Enermax 87+ 450 W eines Kollegen eingesetzt, da war nix mit Fiepen selbst bei starker Übertaktung.

Mit vielen Grüßen

Thax
 
Zuletzt bearbeitet:
Top