BIOS einstellung:Herunterfahren -> Neustarten

marcindahaus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
37
Hallo zusammen,

Folgendes Problem: Ich will meinen Pc ganz normal herunterfahren,
also Start -> Herunterfahren. Nachdem der Pc dies auch tut und auch aus zu seien scheint... bootet er nach ca. 3-5 sekunden einfach neu.

Woher kommt das ?? BIOS einstellung ??

Benutze Windows Vista Ultiamte..
BIOS version 1102
 

marcindahaus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
37
Das ist es nicht. Hab mal das Netzwerkkabel gezogen.. dann runtergefahren... Pc startet sich leider immer noch neu..dankbar für weiter tipps
 

w1ll0w

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
117
Ich hatte ein ähnliches Phänomen mal...
Allerdings nachdem ich den Rechner in den Ruhezustand geschickt habe, nicht heruntergefahren...
kA ob's dann überhaupt sein kann, es lag jedenfalls am USB-Stick, der angeschlossen war.

Vielleicht hakt auch eine Taste an deiner Tastatur? Wake on Keyboard gabs doch auch mal im BIOs, oder erinner ich mich da falsch...
Ansonsten kann ich nur raten, mal die ganzen
"Wake on irgendwas" - Befehle im BIOS nacheinander durchzugehen und auszuschließen...
 

Mulitreiber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
68
Kann 2 Ursachen haben:

- Schau mal nach, ob du in den Power-Optionen Wake-Up on USB oder KEyboard eingestellt hast.

- Manche Boards haben (z.B. das P5W DH) haben einen USB-Kanal, der ständig unter Strom ist (auch wenn der Rechner eigentlich aus ist).
Wenn dort z.B. die Maus oder eine USB-Platte angechlossen ist, kann es zu diesem Phänomen kommen.

Letzte Retzung:
Alle USB-Geräte mal abziehen und die Tastatur versuchsweise auf den PS/2 stecken.
Wenn das noch immer nichts bringt, das BIOS auf die Failsafe-Einstellungen zurücksetzen und nochmal versuchen. Dann Schritt für Schritt das BIOS wieder auf die ursprüngichen Einstellungen bringen.
ACHTUNG:
Vor dem Booten nach dem Rücksetzen auf Failsafe nur den HDD-Controller wieder auf die alten Werte einstellen sonst bootet Windows mglw. nicht oder ein RAID-0-Array könnte Schaden nehmen.
 

marcindahaus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
37
Habe das BIOS mal auf den neusten Stand geflasht.. Son "Power on irgendwas"kanns eig. auch nich seit.. -keine cd im laufwerk, kein usb sticks oder exteren platten dran, das einzige was noch dran ist, ist maus und tastatur.. und die hab ich mal abgezogen nach dem herunterfahren.. kann das vllt ein Hardware Fehler sein???..


Weite TIPPS bitte :)

Ach und noch ne frage.. wenn das Bios geflasht wird..werden dann alle einstellungen überschrieben, oder werden die übernommen??
Ergänzung ()

na erstma danke für die Tipps.. werde alles nach und nach durchgehen..
Ergänzung ()

Leider bekomme ich dieses Problem nicht in den Griff...!!!!!!!!!!!!!!!!!

-Habe das BIOS auf die neuste Version geuppt.

-Die "Wake up on ___" Einstellungen überprüft, sind alle aus..trotzdem mal alles abgestöpselt -> ergebnisslos

- BIOS zurück gesetzt mittels Jumper (RTC RAM) ->ergebnisslos

- Festplatten (Nicht Boot HDD) und Laufwerke getrennt, Graka ausgetauscht -> ergebnisslos

Sollte ich vllt mal Die BIOS Batterie rausnehmen??? .. würde das vllt etwas bringen?
Habe auch schon ans Netzteil gedacht.. vllt kommt von dem ein Start Impuls..

Oder habt ihr noch andere Ideen?????????????

DANKE
 

trumi07

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
5
hallo, ich haben Sie seinerzeit eine Lösung gefunden? Da ich jetzt das selbe Problem habe mit genau ähnlichem Ablauf ohne Erfolg - allerdings erst nach einem Update auf Windows 10 Version 2004
 

knoxxi

Hallo! Ich putze nur hier!
Moderator
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
6.989
@trumi07 eröffne bitte ein neues Thema im entsprechenden Bereich, ich bezweifle das es in 11 Jahren noch viele Parallelen gibt.
 
Top