Blinddarmentzündung durch verschluckten Olivenkern? - Dauer bis zur Entzündung?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Jack159

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Ich habe vorhin glaube ich einen Olivenkern ausversehen runtergeschluckt. Eben habe ich mal rein aus Intresse gegoogelt und erfahren, dass man durch das Verschlucken von Kernen (Kirschkernen, Olivenkernen etc.) eine Blinddarmentzündung bekommen kann (Der Kern könnte dort irgendwie stecken bleiben). Steht auch auf Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/Appendizitis#Anatomie.2C_Ursachen.2C_H.C3.A4ufigkeit

Weiß jemand zufällig, nach wieviel Tagen maximal die Blinddarmentzündung (wenn es denn zu einer kommen sollte im schlimmsten Falle, wofür die Chancen sehr gering sind, ich weiß...) denn auftreten kann? Warscheinlich besteht das Risiko ja nur solange der Kern noch "verdaut" wird bzw. noch nicht ausgeschieden wurde, was laut Google 2-3 Tage dauern kann?

Kann man also sagen, dass wenn nach 1 Woche nichts kommt, ich dann nicht mehr mit einer Blinddarmentzündung aufgrund des verschluckten Kerns rechnen muss?
 

Jack159

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
766
Es geht darum, dass ich in ca. 6 Wochen einige Klausuren schreibe und diese nicht wegen sowas nervigem um 1 Semester verschieben will (aufgrund Blinddarmentzündung), wo ich dann wieder andere Prüfungen habe und sich die Studienzeit nur wegen eines Olivenkerns verlängert....

Ich weiß, dass man davon nicht sofort eine Blinddarmentzündung bekommt. Mir gehts nur um die Frage, falls es dazu kommt, wielange es bis zur Blinddarmentzündung dauert.

Geschluckt habe ich ihn zwar bereits, ich bin machtlos, aber just 4 fun kann man sich ja trozdem informieren um ruhiger schlafen zu können ;)
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.716
dann mach Dir eine Dose Sauerkraut auf und iss es!
Seit Jahrhunderten wird sowas genutzt um Dinge die im Magen sind auf dem natürlichen Weg nach außen zu führen!

Sonst,
Ich weiss gar nicht wieviele Kerne, sämtlicher Früchte ich schon verschluckt habe - über die Jahrzehnte sicher hunderte.........
 

U-L-T-R-A

Commodore
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
4.370
Und wie willst Du da jetzt eingreifen?

Entweder Du bekommst ne Entzündung, oder halt nicht (flapsig gesagt).

Ne Blinddarmentfernung prophylaktisch würd da auch nix helfen.

Du könntest vll ne Darmspiegelung machen lassen, was aber kein Spass sein soll.

Wenn überhaupt solltest du diesbezüglich Deinen Hausarzt konsultieren.
 

sudfaisl

Admin
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
20.954
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top