Boot-Sequenz Benennung

altbayer

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2008
Beiträge
20
Hallo,
ich wollte be meinem Mainboard die Bootsequenz ändern, sodass der USB-stick der erste in der Reihe ist. Nur: Das Bios bietet mir vier Varianten an, die ich nicht verstehe, insgesamt sind es neun. Die anderen sind halbwegs erklärbar.
USB: Generic MS
USB: Generic COL
USB: Generic xD
USB: Generic SD
USB: Generic F1
Masterboard MSI C770-C45
BIOS AMI A7599AMS
Weiß jemand was diese Benennungen bedeuten?
Ich freue mich auf jede Antwort
Helmut
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.547
Card-Reader-Slots !

MS=MemoryStick
SD=SD-Card
xD=xD Picture Card
 

Chesterfield

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
7.037
dein usb stick taucht da gar nicht mit auf. oft ist es so das es in einem seperaten menü
HDD Priorität gelistet ist und diese ganz oben sein muss. je nach USB Stick aber auch in einem andern Reiter
 

altbayer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
20
Hallo Chesterfield, ich kann Deine Antwort leider nicht interpretieren. Was meinst Du mit einem separaten Menü, wo die HDD Priorität gelistet ist? und was meinst Du mit ganz oben und wo finde ich den anderen Reiter?
Hallo Mugam, Skeidinho, damit weiß ich jetzt von drei Boot-Positionen wozu sie da sind, aber was Col oder F1 bedeutet ist offen.Ich gehe davon aus, dass ....COL die richtige Wahl ist. Ich werde es blind versuchen.
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.547
Sorry, aber du verrätst so wenig über dein System, da ist es nicht möglich alles per Glaskugel zu identifizieren.

MS, SD und xD sind Standards, die eigentlich jeder kennt, um COL und F1 zu identifizieren müsste man wissen, was da sonst noch eingebaut ist - du hattest ja nichtmal verraten, dass du einen Cardreader hast.

Chesterfield spricht vom Bios bzw. UEFI, da gibt es oftmals eben ein separates Menü für die Einstellung der Boot-Priorität der HDDs oder auch der USB-Geräte, da müßtest du einfach mal eine Blick ins Handbuch werfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

altbayer

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2008
Beiträge
20
Vielen Dank,
Woher weiß ich, ich bin kein Profi, dass die Systemkonfiguration eine Rolle spielt, welche Benennungen möglich und zulässig sind. Du bist der Erste, der darauf hinweist; gelesen, und ich habe viel gelesen, habe ich noch nichts darüber.
An evtl. interessanten Geräten habe ich noch ein USB 3.0 Board, und ein CD/DVd-Laufwerk (CD/DVD: 3S-HL-D). In der Bootliste existieren noch SATA: SM-WC WD und SATA: 3M-ST 1000, meine zwei Festplatten.
Gibt es irgendwo eine Liste? MSI ist in diesem Punktsehr schweigsam.
 
Top