Canon Software My Image Garden Datenträger Etikette Drucken

oguz82

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
303
Guten Abend liebe Forum Leser,

habe einen neuen Canon MG 3650 Drucker besorgt und über W-Lan erfolgreich angeschlossen.
Nun wollte ich gerne die direkt Druck Funktion auf eine Druckbare Rohlinge Testen.
Die mitgelieferte Software My Image Garden finde ich nicht grade optimal Gestaltet, musste mehrere Stunden mit Image Garden erfolglos verbringen, um die Einstellung für die richtige CD Größe zu Aktivieren. Für mich auch unmöglich aussieht den wenn man bei Image Garden auf neues Kunstwerk geht, kommen diese blöden Themenlisten (Standard, Familie und JahresTag) angenommen man wählt Standard aus. Dann kommt eine Vorlage wo man unten auch eine Navigations leiste worauf man zu "Erweitert" scrollt um den Durchmesser der CD-Rohlinge einzustellen. Soweit so gut, wenn ich versuche ein Privates Foto Cover bei Image Garden als neues Kunstwerk zu erstellen: verschwindet die Erweiterungs Funktion (CD durchmesser einstellen) und man kann nur noch folgende Einstellungen Vornehmen: PapierFormate, MedienTyp: FotoGlanz Papiere und MedienTyp : Papierkassete. Aber an eine "Direkt Druck" leiste und eine CD Durchmesser Option hat man wohl nicht gedacht !!!
Image Garden hat mich gestern einiges an Nerven gekostet, aber ich werde mein Druck Projekt nicht aufgeben.

Falls Ihr dieses Problem kennt und ein paar Tipps für mich habt, würde ich mich sehr Freuen.

LG.

oguz82
Ergänzung ()

Screenshot : Papier Einstellungen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.777
Ich kenne dieses Tool nicht... Aber meine cd Beschriftungen mache ich vorher, komplett mit psd (GIMP gratisalternative) als ein foto und Drucke diese mit dem mitgelieferten Tool auf cd, ohne Erweiterungen.
Alternativ: Schau mal bei databecker oder Nero oder anderen Herstellern auf der Website um.... Ob ihr Tool für deinen Geschmack besser sind als das gratis mitgelieferte von Canon.
 
Zuletzt bearbeitet:

ironmad

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
665
Hab mich mit der Software auch schon rumgeärgert und mich absolut nicht anfreunden können! Bin soweit meinen neuen MG5450 wieder zu verkaufen und mir wieder n Epson zu kaufen!!! Du musst auf neues Kunstwerk gehen unten links, dann auf Datenträger- Etikett! Welche Vorlage, "Standard" "Familie" und so ist egal! Besser ist aber "Standard". Nimm das Layout wo die wenigsten Teilbereiche sind, unten irgendwo. Dann gehst du auf Hintergrund, stellst auf "kein" und "Foto". Du musst nur den Innenkreis einstellen und vielleicht von 116 cm Außendurchmesser auf 118mm. Innenkreis ist bei den meisten bedruckbaren Datenträgern heutzutage 21mm. Du musst dann links in der "Explorerleiste" den Ordner suchen wo das Bild drin ist was du auf die CD haben möchtest. Wenn du links den Ordner anklickst kommt rechts der Inhalt des Ordners! Das Bild ziehst du mit der linken Maustaste oben auf "Mein neues Kunstwerk", was ja das Datenträger- Etikett sein sollte! Das Bild was du ausgewählt hast als Etikett sollte rechts über der Vorlage zu sehen sein, das muss du mit der linken Maustaste runterziehen auf das Etikett bis es als Miniatur mit blauem Pfeil zu sehen ist. Vorhandene Textfelder die leer sind werden nicht mit gedruckt!
 
M

master.rv

Gast
Hi,

ich benutze diese Software mit meinen MG5350. Sie ist etwas spartanisch aber leicht zu bedienen und bietet auch die Position Korrekturen für den Rohling an. Die Grafiken erstelle ich mit dem PhotoFiltre Programm. Man kann die Grafik zu einen Kreis beschneiden und den Rest löschen (mit weisen Hintergrund). Die Größe der Grafik sollte zwischen 650x650 bis 800x800 Pixel liegen.
 

oguz82

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
303
Danke man,

du hast es sehr schön beschrieben so, dass ich jedenfalls weitergekommen bin hab mein Etikette Draufbekommen nur zwei stellen von meinem Cover sind noch von dem Standard beispiel. Man kann irgendwie bei Hintergrund: nur Foto oder kein Hintergrund wählen. Beides zugleich !

So ein blödes Software Programm habe ich fast noch nie bedient. Okay ich glaube ich habe es jetzt geschnallt: Leyaut usw.. muss man alles dementsprechend einstellen, dass man nur noch sein eigenes Cover drauf sieht ;-)
Nochmals herzlichen Dank für deine ausführliche Beschreibung.

LG.

oguz82
Ergänzung ()

Hatte vorher noch nicht so ein Drucker mal sehen ich finde Canon macht sehr gute Drucker und ich bin schon gleich auf das erste Ergebnis gespannt, soeben habe ich den Direkt Label Druck begonnen.
Ergänzung ()

Es hat gut Funktioniert :-)

Bei Ebay Kleinanzeigen kann man gut Hardware Verkaufen und ist auch Gebührenfrei
habe dort schon 2 paar Boxen Verkauft.
Viel Erfolg wünsche ich dir mit deinen Canon Drucker und vielleicht demnächst Epson.

Und bis bald.
Viele Grüße aus FFM.

oguz82
Ergänzung ()

Hi Master. rv
habe mal bei deinem LINK nachgeschaut mein Gerät der MG 6350 wird nicht unterstützt.
Würde vielleicht trotzdem Funktionieren aber nicht Optimal.
Ashampoo Burning Studio bietet auch direkt Druck an mit Kalibrierung und ist ein großes Programm mit allen Features (Freeware)
Aber da wiederum ist der MG 6350 auch noch nicht ausgeführt.
Ja jetzt Funzt es ja mit IMAGE GARDEN außer einen halben mm. grauen Außenrand ist der Druck soweit ziemlich Perfekt geworden ;-)
 
M

master.rv

Gast
Hi,

ich will diese Software nicht schlecht reden. Aber; habe es gestern installiert und getestet. Nach 20 Min war ich fertig, und habe es wieder deinstalliert.
Das ist ein aufgeblasenes (fast ein GB Speicher auf C: belegt ohne Möglichkeit es wo anders zu Installieren , über 4Tsd Einträge in der Registry!!) Multifunktionsprogramm. Extrem lahm (trotz 2 Kerne und 2GB RAM) um nur einen Rohling zu bedrucken ist dieses Programm einfach nicht geeignet.
Ich habe es nicht geschafft ein Bild als Hintergrund auf den Rohling zu drucken!? Da bleibe ich weiter bei dem CD-Labelprint Programm.
Habe heute in 10 Min. eine CD mit MP3 Liedern erstellt und auch gedruckt. Was will man mehr?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

ElGatoBarato

Newbie
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2
hallo!

ich hab mirvor kurzem den MG 5450 zugelegt, weil mein MG 5350 kaputt wurde. ich druck fast ausschließlich bedruckbare cd´s damit. der 5450 hat dazu eine neue sofware die mit der alten nicht kompatibel ist. ich meine damit ich kann weder die alte software für den neuen drucker benutzen, noch kann ich meine gespeicherten images in dem neuen druckprogramm verwenden, da diese nicht erkannt werden bzw nur die bilder ohne text.

alles halb so schlimm dachte ich mir, dann mach ich den text hald neu. und nun komm ich zu meinem problem. es gibt etliche vorgegebene layouts wo eine ja ganz gut passen würde. das bild hab ich auch reinbekommen und ich konnte auch den text reinschreiben. nur... ich kann den text nicht verschieben!!! auch nicht krümmen oder duplitzieren. dafür hab ich keine funktion gefunden. kann mir da jemand helfen??

gruß

gato
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.777
Hat das alte Tool kein Export als tif oder PDF? Oder installiere ein PDF-printertreiber... Das kannst du dann als. Bild ins neue Tool als Bild/PDF importieren...
 

ElGatoBarato

Newbie
Dabei seit
März 2014
Beiträge
2
mit den bildern hab ich ja keine probleme, ich kann den text nicht in position bringen. auch nicht krümmen und schatten einbringen. eigentlich sollte eine neue software mehr können und nicht weniger
 
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1
Lieber LG,
werfen Sie doch ImageGarden einfach weg und laden Sie bei Canon die Druckersoftware für Canon Pixma 4850 oder 990 herunter und bedrucken Sie die CDs mit dieser Software. Nützlich wäre sicher eine kleine Musterkollektion verschiedener Ausdrucke im cld-Format von einem Kollegen, welche Sie dann einfach umgestalten können.

.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gerste

Newbie
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2
Hilfe! - Da es zu meinem 10 Jahre alten EPSON keine Druckerpatronen mehr gibt habe ich mir einen CANON MG 7550 zugelegt - inkl. MyImageGarden: will das Teil nur zum Bedrucken von CDs/ DVDs nutzen. - Und festgestellt, dass das Copyright-Zeichen (c im Kreis) nicht verfügbar ist. Weder Strg+Alt+C noch Copy & Paste. - CANON Support Europe bestätigte schriftlich, dass "bedauerlicherweise" keine Möglichkeit gefunden wurde, in My Image Garden das Copyright-Zeichen einzufügen. Ich solle das Zeichen in Word schreiben, drucken, scannen - und dann in My Image Garden hineinkopieren.

Gibt es eine bessere Lösung?
 

chrigu

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
22.777
in diesem preissegment wird die antwort von canon wohl stimmen und du musst das © zeichen manuell als zeichnung reinfrimmeln... oder du gestaltest das ganze mit word und machst ein pdf davon und importierst das als "bild" mit myimagegarden
 

Gerste

Newbie
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
2
Danke für den Tipp - hab` ich schon probiert - wird einfach nur sch...limm: ein © auf weißem Untergrund, einkopiert in ein farbiges Layout.
In Bogenschrift (Rand der DVD) geht das gar nicht so.
Oder, man macht es jedes (!) Mal neu - in der Farbe des Layouts. Kann`s ja wohl nicht sein, wenn EPSON vor 10 (!) Jahren schon den kompletten Schriftsatz hatte. -- Habe an den Geschäftsführer CANON D geschrieben - und ihm "angeboten", den Offenbarungseid seines Supports an alle erdenklichen Redaktionen von Computer- und Foto/ Film/ Video-Redaktionen zu schicken. Und an seine Konkurrenz: die lachen sich schief, wenn sie zu ihren Kunden gehen und denen sagen können " CANON ©annot".
Ergänzung ()

P.S.: neuen CANON-Support erhalten: ich solle es mal mit dem guten, alten Unicode probieren (Alt+0169). Gemacht.
Wenn man dann noch weiß, dass die Zifferneingabe nur über das Tastenfeld funktioniert (NICHT über die Ziffernleiste oberhalb der Tastatur)(falls kein separates Tastenfeld vorhanden: "FN" - F11; dann hat man das Tastenfeld unter den Buchstaben "M" bis "9") - dann klappt es auch jetzt in My Image Garden - auch in gebogenem Text.
Mich beim Supporter bedankt und Grüße an den GF aufgegeben, der nun erst meinen "netten" Brief noch erhalten wird. Vielleicht überarbeiten die dann mal das Handbuch/ bauen einen entsprechenden Hinweis ein.....
 
Top