Chrome hängt beim Start mehrere Minuten

MarkP

Lieutenant
Registriert
Jan. 2016
Beiträge
668
Ich habe mal wieder meinen PC neu installiert und bin auf ein Problem gestossen, was ich schon bei der letzten Neuinstallation hatte, nämlich dass Chrome mehrere Minuten braucht bevor er das Startfenster anzeigt.
Soweit ich mich erinnere ging das Problem von alleine weg, nachdem ich das Spiel ein paar Tage mitgemacht hatte, ging es irgendwann plötzlich schnell, ich habe aber keine Ahnung warum.

Also frisches Win10, alle neuesten Versionen von Treibern installiert, Windows-Update so oft wiederholt bis er keine Updates mehr gefunden hat, dann Avast installiert, dann Chrome.
Alles in Default-Einstellung, absolut gar nichts an den Grundeinstellungen geändert, nur bei der Windows Installation die Schnüffelfunktionen deaktiviert.
Keine Ad-Ons installiert, kein Garnichts.

Chrome starten, dann passiert minutenlang NICHTS, ausser dass in der Taskleiste ein Button auftaucht wo drauf steht: "Seite reagiert nicht", aber das Fenster dazu wird gar nicht erst angezeigt.
Nach ein paar Minuten öffnet sich dann das Chrome-Fenster und alles läuft, als hätte es nie ein Problem gegeben.
Schliesse ich aber das Fenster wieder und will es gleich wieder öffnen, hängt er wieder für einige Minuten.

Muss ich nu wirklich wieder warten, bis das von alleine schneller geht, oder hat jemand einen Tipp, wie man das beschleunigen kann?
 
Nein, wozu? Was haben die mit Chrome zu tun?
Visual C runtimes brauche ich nicht, Silverlight läuft nur mit IE, Shockwave Player halte ich für pure Malware, usw., und selbst WENN ich irgendwann mal an eine Webseite gerate wo irgendwas davon gebraucht wird, dann hat das immer noch NICHTS mit dem Startfenster von Chrome zu tun.
 
Ich nehme an, das Problem tritt exklusiv mit dem Chrome Browser auf?
 
Wer weiß was du mit den angeblichen Schnüffelaktionen alles verstellt hast.
 
Ich wollte es gerade sagen, wenn du sonst nichts spezielles gemacht hast, wird es wohl da dran liegen: nur bei der Windows Installation die Schnüffelfunktionen deaktiviert.
Was genau hast du denn da genau gemacht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Das Problem hatte ich mit Win10 1709 die letzten beiden mal auch mit Chrome nach der Neuinstallation (clean).


Nachdem Windows up2date war ging es dann plötzlich.
 
Na, was werde ich bei den Schnüffel-Einstellungen gemacht haben?
Am Ende der Windows-Installation bekommt man doch diese Liste, 2 Seiten voll Einstellungen, wo bei 2/3 davon steht ".... an M$ senden", die habe ich schlicht ausgeschaltet.

In den Internetoptionen - LAN Einstellungen sind per Default gar keine Haken drin, also kann ich da auch nichts raus machen.

.... und ja, das habe ich nur bei Chrome, der IE läuft ohne Probleme.
 
Schon probiert, macht keinen Unterschied.

Mittlerweile habe ich Virtualbox installiert, da rein eine VM mit Win7 64bit, da drauf auch wieder Chrome und da ist es genau dasselbe Problem, ganz ohne Avast.
 
Zurück
Oben