News CM Storm: Spielemaus Sentinel III folgt der Sentinel Advance II

csf_sunder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
399
Hatte ich so noch nie bei Gamingmäusen gehört, nutzt das einer von euch bei Firstpersonshootern und hat er damit schon positive Erfahrungen gemacht?
Dieses Begradigen verfälscht die Bewegung des Mauszeigers und ist deshalb bei Spielern eigentlich unerwünscht, da das beim Spielen eher Nach- als Vorteile mit sich bringt. Nützlich ist das eigentlich nur, wenn man z.B. in einem Grafikprogramm eine gerade Linie zeichnen will.

Bei neueren Gaming-Mäusen ist dieses "Feature" oftmals entweder gar nicht mehr vorhanden, oder lässt sich zumindest per Software abschalten.
 

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.551
"die Begradigung von Mausbewegungen"

Hatte ich so noch nie bei Gamingmäusen gehört, nutzt das einer von euch bei Firstpersonshootern und hat er damit schon positive Erfahrungen gemacht?
Da anscheinend viele echt nicht wissen, wie sich Angle Snapping auswirkt einfach mal hier eine kleine Grafik.
Bei Steelseries zB kannst du es umschalten. Früher konnte man das bei vielen Mäusen nicht.


Auswirken tut es sich so:

Angle Snapping.png


Ob di meinst, dass es Vorteilhaft ist, musst du selber entscheiden. Wenn aber bei jeder etwas schnelleren Bewegung immer sowas rauskommt und ich nicht mehr nachkorrigieren kann, dann würde ich nach wenigen Sekunden ausrasten...

EDIT: Wie von dropdead angemerkt, habe ich in meiner geistigen umnachtung On und Off vertauscht :p
 
Zuletzt bearbeitet:

ph0enX

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.551
Das ist korrekt.

Ich hab gewusst, dass irgendwas nicht stimmte. Jett weiß ich es :D


Danke, werde meinen Post editieren
 
Top