CoD WWII EU Uncut Version in DE aktivieren?

Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#1
Hallo, ich hab mir den Thread der über die Aktivierung von Wolfenstein II Uncut in DE durchgelesen und habe jetzt richtig Angst, dass es mit CoD WWII genauso aussieht. Ich habe das Spiel von gamesonly. at gekauft (Die EU Uncut Version) und habe mich anscheinend nicht genug informiert. Trifft es auch für WWII zu, dass man wenn das Spiel über VPN aktiviert man es trotzdem nicht mit deutscher IP danach spielen kann und eine 90 Tage Sperre bekommt? Weil das wäre natürlich fast schon ein Worst-Case-Szenario, da hat man schon vorbestellt und kann dann 3 Monate das Spiel nicht spielen und zurückgeben geht ja auch nicht, das der Key schon eingelöst ist. Ich würde mich für schnelle Antworten sehr freuen, da morgen das Spiel laut DHL ankommen wird. Vielen Dank!

(Entschuldigung habe nicht gesehen, dass es auch ein Subforum für Call of Duty gibt, deswegen hab ich diesen Post jetzt hier und bei Egoshooter gepostet)
 
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
792
#2
Welcher Grund ist denn ausschlaggebend, das Du eine "EU" Version spielen willst? Bei Wolfenstein ist es "nur" so, das halt Sprachausgabe Deutsch und ansonsten nur Hakenkreuze entfernt / gegen Alternativen getauscht sind...
 

hansmans1543

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#3
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.659
#4
Trifft es auch für WWII zu, dass man wenn das Spiel über VPN aktiviert man es trotzdem nicht mit deutscher IP danach spielen kann und eine 90 Tage Sperre bekommt?
Wäre naheliegend, dass es dort genauso laufen wird. Und selbst wenn es jetzt anders abläuft, dann kann so etwas - dank Internet, Updates, etc. - auch jederzeit nachträglich geändert werden.
 

hansmans1543

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#5
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2.367
#6
Ich sag es mal so. Wenn man es über VPN aktiviert hat, sollte man es doch trotzdem mit VPN auch spielen können. Multiplayer könnte vielleicht ein Problem werden, aber Einzelspiel sollte wohl gehen.
 

hansmans1543

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#7
Ich sag es mal so. Wenn man es über VPN aktiviert hat, sollte man es doch trotzdem mit VPN auch spielen können. Multiplayer könnte vielleicht ein Problem werden, aber Einzelspiel sollte wohl gehen.
Ich würde es jedoch hauptsächlich im Multiplayer/Zombie Modus spielen. Und da mit VPN rumgurken, das wäre ja auch nichts wenn man einen extrem hohen Ping hat wegen der vorgetäuschten IP-Adresse aus dem Ausland.
 

Heiko77

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
55
#8
@hansmans1543 Hast du das Spiel inzwischen erhalten, und es bereits Aktiviert?
Wenn ja gebe mal bitte eine Rückmeldung ob du es aktivieren könntest. Ich hab meines bei Instand-gaming gekauft bisher kam kein Key an sollt aber heut eintrudeln.
 

hansmans1543

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#9
@hansmans1543 Hast du das Spiel inzwischen erhalten, und es bereits Aktiviert?
Wenn ja gebe mal bitte eine Rückmeldung ob du es aktivieren könntest. Ich hab meines bei Instand-gaming gekauft bisher kam kein Key an sollt aber heut eintrudeln.
Habe mich dazu entschieden, das Spiel zurückzuschicken und die Steam-Version zu holen.
 

MasterXTC

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.272
#10
Welcher Grund ist denn ausschlaggebend, das Du eine "EU" Version spielen willst? Bei Wolfenstein ist es "nur" so, das halt Sprachausgabe Deutsch und ansonsten nur Hakenkreuze entfernt / gegen Alternativen getauscht sind...
Wie bitte, das ist ja wohl sehr verharmlosend. Die gesamte Atmosphäre und Feeling des Spieles, ja der Inhalt an sich sind durch diese „harmlosen“ Eingriffe verändert worden. Aus Nazis die fiktiv den zweiten Weltkrieg gewonnen und Amerika besetzt haben, wurde ein undefiniertes „Regime“ mit einem komischen „Kanzler“ (inklusive zensierten Schnautzbart) an deren Spitze, die aus irgendwelchen, nicht näher beschriebenen Gründen Amerika besetzt halten. Ich finde dass das ein massiver Eingriff an dem ursprünglichen Inhalt und Botschaft des Spieles ist.

Ähnlich sehe ich das mit jedem Weglassen von Hakenkreuzen und SS Runen in PC Spielen. In historischen Filmen regt sich ja auch niemand über die Verwendung dieser Symbole auf. Und Spiele gehören wie Filme zum Kulturgut wo es auch zulässig ist diese Symbole zu verwenden. Man darf diese Symbole nur nicht zur Propaganda oder Verherrlichung des Naziregimes verwenden. Ich finde es ungeheuerlich das es diese Form der Selbstzensur gibt. Und mir kann weiß Gott niemand vorwerfen irgendwelche Sympathien für Nazis zu hegen. Dennoch gehören diese Symbole nunmal zur Geschichte und deren herzeigen im historischen Kontext oder für den Antifaschismus ist absolut zulässig.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2
#11
Habe mich dazu entschieden, das Spiel zurückzuschicken und die Steam-Version zu holen.
Sehr weise Entscheidung! Ich habe mich ein wenig vorab informiert, aber leider Null Hinweise auf die Einschränkung gefunden. Gestern erhalten, aktiviert und jetzt habe ich die A***karte. Spiel lässt sich in meiner Region nicht spielen. Der Fairness halber dürften sie auch die Aktivierung nicht erlauben, Sauerei!
Gamesonly hatte erst Kulanz signalisiert, aber jetzt mehren sich wohl die Beschwerden und auf einmal weißt man jede Verantwortung von sich. Es fehlt zur Gänze der Hinweis, dass das Spiel sich nicht in GER spielen lässt. Das ist meines Erachtens irreführend oder sogar bewusste Unterlassung. Ein Schelm, wer Böses denkt! Aber ich bin kein Jurist und will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Bei Wolfenstein seinerzeit war das Thema in aller Munde und ich hatte deswegen von vornherein auf einen Kauf verzichtet. Komischerweise habe ich aber andere Spiele, die trotz "Symbolik" bei Steam laufen. Die Argumentation seitens Gamesonly, all diese Spiel ließen sich nur "illegal" aktivieren, kann ich so nicht bestätigen.

Ich hätte gerne mein Geld wieder, wegen der "vergessenen Info" seitens Gamesonly, denn in die Steam Region 3 werde ich nie ziehen :-)

Muss ich wohl unter der Rubrik Lehrgeld abhaken und Gamesonly sehe ich ab gestern mit anderen Augen. Schade, sehr schade! :stock:

Gruß
H
 

hansmans1543

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
7
#12
Sehr weise Entscheidung! Ich habe mich ein wenig vorab informiert, aber leider Null Hinweise auf die Einschränkung gefunden. Gestern erhalten, aktiviert und jetzt habe ich die A***karte. Spiel lässt sich in meiner Region nicht spielen. Der Fairness halber dürften sie auch die Aktivierung nicht erlauben, Sauerei!
Gamesonly hatte erst Kulanz signalisiert, aber jetzt mehren sich wohl die Beschwerden und auf einmal weißt man jede Verantwortung von sich. Es fehlt zur Gänze der Hinweis, dass das Spiel sich nicht in GER spielen lässt. Das ist meines Erachtens irreführend oder sogar bewusste Unterlassung. Ein Schelm, wer Böses denkt! Aber ich bin kein Jurist und will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen.

Bei Wolfenstein seinerzeit war das Thema in aller Munde und ich hatte deswegen von vornherein auf einen Kauf verzichtet. Komischerweise habe ich aber andere Spiele, die trotz "Symbolik" bei Steam laufen. Die Argumentation seitens Gamesonly, all diese Spiel ließen sich nur "illegal" aktivieren, kann ich so nicht bestätigen.

Ich hätte gerne mein Geld wieder, wegen der "vergessenen Info" seitens Gamesonly, denn in die Steam Region 3 werde ich nie ziehen :-)

Muss ich wohl unter der Rubrik Lehrgeld abhaken und Gamesonly sehe ich ab gestern mit anderen Augen. Schade, sehr schade! :stock:

Gruß
H
Oh Mann krass, das tut mir Leid. Ja ich hatte dazu ja auch nichts Explizites gefunden und hab mich für die sichere Variante entschieden. Wird jetzt interessant zu sehen, was gamesonly macht, auch wegen dem Zurückschicken originalverpackter Spiele. Normalerweise muss man ja schon den ein oder anderen Euro abdrücken damit man das Spiel zurückschicken kann, wäre jetzt sehr unverschämt wenn rauskommt, dass sie Fehlinformationen verbreitet haben (haben ja gesagt man braucht nur für die Aktivierung VPN, danach geht das alles ohne) und man müsste noch dafür zahlen, dass man ihren Fehler "erkannt" hat und das Spiel nicht aktiviert hat und zurückschicken will.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2
#13
Jep, absolute Katastrophe! :grr:

Nun kommen auch keine Antworten mehr von Gamesonly, werde also über PayPal versuchen, mein Geld wiederzubekommen.Es funktioniert nicht mal die "illegale" Version mit einer falschen VPN, Steam behauptet steif und fest, das Spiel wäre in meiner Region nicht spielbar. Das Gamesonly hierdrauf nicht hinweist, ist meines Erachtens nicht in Ordnung und eigentlich auch nicht so bis dato erlebt. Und das Steam das Aktivieren überhaupt zulässt, ist eine bodenlose Frechheit. Das ist eben das Problem, wenn man ein Quasi-Monopol hat. Man darf sich offenbar alles erlauben. Was ist mit meinem Geld? Mit den zur Verfügung stehenden "Schutzmechanismen", sollte das Blocken von regionfremden Keys unmöglich gemacht werden können. Schön die Kohle einsacken und ab dafür. Vielen Dank auch!

Ich berichte weiter.

Bis dahin empfehle ich keinen Kauf der EU Uncut oder PEGI AT Version bei Gamesonly oder anderen Anbietern.

Einige Anbieter von CD-Keys behaupten zwar, das Spiel, obwohl Uncut, ließe sich mit ihrem Schlüssel über Steam auch in Deutschland aktivieren, ich wäre da aber extrem skeptisch.

Gruß,
H
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
749
#14
Ich habe mir bei gamesdeal.de extra die [DE] Version bestellt und heute früh einen EU (Region 3) Key erhalten. Ich konnte ihn aktivieren, wenn ich das Spiel jedoch installieren will, sagt steam, dass Call of Duty: WW2 in meinem Land (Deutschland) nicht erhältlich/verfügbar sei. Habe gleich eine E-Mail an gamesdeal geschrieben, dass ich einen DE (Region 3a) Key haben möchte. Hoffe die bekommen das hin...

Hier mal eine Übersicht zu den Regionen: https://support.activision.com/articles/en_US/FAQ/PC-Region-Definitions



Weiß jemand ob man den neuen DE (Region 3a) Key dann einfach über den "alten" EU (Region 3) Key aktivieren kann? Oder gibt steam dann eine Fehlermeldung, dass man das Spiel ja bereits in seiner Bibliothek hat? Das wäre richtig bitter ;(
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
2.810
#15
Ich hoffe das es bei euch problemlos funktioniert! Da müssen die Key-Seller nun auch etwas machen.
Bei meinem Seller stand auch nichts vorher, nun steht dies dort..

CoD WW2.JPG
 
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
749
#16
Ich habe die Region 3 Version jetzt von meinem Account entfernen lassen. Mein Seller meinte, dass ich das Spiel zurückgeben kann und (so denke ich) den Betrag wieder auf mein PayPal-Konto bekomme. Obwohl der Key ja nun bereits auf meinem Account aktiviert war, wüsste ich nicht, was die noch damit machen wollen. Aber es scheint ja auch mit VPN nicht zu funktionieren und einen Bann riskiere ich ganz sicher auch nicht.

Habs mir jetzt im steam Store gekauft und hoffe auf die Erstattung seitens gamesdeal.

Das kam von gamesdeal (seller) :

"Hello,
Please pay attention that we specified on the description of this product that German needs VPN to play this game.
If it is not acceptable for you, we'd like to take it back and refund you in 7 working days.
Please inform us if it is acceptable for you.
Hope you have a nice day.

Kind regards,
your GamesDeal team

Ticket Details"



Es gibt auch schon hunderte Beschwerden im Steam-Forum. Da können sich die Keyseller ja auf etwas gefasst machen. Wenns selbst mit VPN nicht funktioniert eindeutig ein mangelhafter und nicht funktionierender EU Region 3 Key.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.243
#17
Kauft euch WW2 bitte direkt bei Steam und erspart euch unnötige Zeit und Nerven! Einfach nur wahnsinn wie viele Probleme es mit den WW2 Keys derzeitig gibt!

Ich habe auch nur Probleme damit und bereue es nicht einfach über Steam gekauft zu haben. :mad:
 

fearyy

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
53
#18
Wie hast du die denn entfernen lassen, hab nämlich den selben Salat, nicht beim Kauf drauf geachtet, aber auch keinen Warnhinweis bekommen. Will meinen Key jetzt auch wieder zurück gehen lassen.
 
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
1
#19
Wie hast du die denn entfernen lassen, hab nämlich den selben Salat, nicht beim Kauf drauf geachtet, aber auch keinen Warnhinweis bekommen. Will meinen Key jetzt auch wieder zurück gehen lassen.
Hallo,

hatte auch das Problem, dass ich es aktivieren konnte aber nicht downloaden konnte. Jedenfalls habe ich es jetzt geschafft die uncut Version von WW2 zu downloaden.

Ihr müsst folgendes tun:

1. "VPN Autoconnect" downloaden und es installieren.
2. Das Programm ausführen ( Steam sollte beendet sein )
3. Oben rechts auf "I dont have a username" und dann "Apply and Load server List"
4. Jetzt die Firewall ausschalten indem ihr bei "Windows 7"
- einfach eine "Verknüpfung" erstellt mit "netsh firewall set opmode disable"
- es dann ausführt.
5. bei "VPN Autoconnect" mit "Spain" connecten. (wenns nicht mit Spain klappt, anderen Server nehmen)
6. Steam starten - bei WW2 auf installieren klicken.
7. Wenn es anfängt es runter zu laden, müsst ihr bei "VPN Autoconnect" wieder disconnecten und ihr ladet dann mit eurer Leitung das Spiel weiter runter.

Wer seine Firewall wieder aktivieren möchte, sollte einfach die selbe Verknüpfung nur am ende mit "enable" statt "disable" erstellen und diese dann ausführen.

Hoffe, ich konnte helfen.
 
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
6
#20
Selbes Problem bei mir.
Habe jetzt via VPN von hide.me und Standort in Holland die Installation zum Laufen bekommen!
Es lädt sogar noch herunter, obwohl ich mich zwischenzeitlich wieder getrennt habe.
Danach werde ich sicher nur noch zum Starten den VPN benötigen.
MFG Arcmo
 
Top