Coole Idee;) Funknetzwerk im Eigenbau

U

Unregistered

Gast
coole idee;)

servus Leute,

mir is grad was lustiges eigefallen:
man könnte sich doch so ein Funk-LAN selber basteln!

Mit einer Netzwerkkarte, die an irgend so einem Verstärker hängt weiter zu einer Sat-Schüssel, die senden und empfangen kann. Geht das? Ich hab von Funk und so nicht viel Ahnung, vielleicht weiß jemand von euch da besser bescheid.

Wär doch lustig, das ganze Dorf vernetzen und dann gehen alle per DSL ins Inet;-)

Was meint ihr dazu?
cu Bushman
 

Stuhl

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
409
wenns funzt

na kloar, aber ich kenn mich mit funk auch net aus...
hat da einer ahnung von???

lol
Stuhl
 

niz

ᴬ7ᵪ
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
24.292
na aber das mit der sat-schüssel... die sind doch gerichtet.... und senden und empfangen gelichzeitig? ist die frage, ob des full duplex ist.... ich wär dann der nächste, der sagt, dass er keine ahnung davon hat ;)
 
E

Eagle_B5

Gast
Vergiss diese Idee lieber mal schnell!

$1. Eine normale Satelitenschüssel kann keine Daten senden. (Distanz bis zum Satelit > 15000km)

$2. Es wäre illegal einen Sateliten damit zu misbrauchen (oder hast du ca 1Mia. um dir einen eigenen zu leisten?!)

$3. Wäre es völliger Verhältnisblödsinn...!
 
U

Unregistered

Gast
wie blöd muß man sein ???

Also wieviel Grütze muß man im Hirn haben um so ein Beitrag hier ins forum zu schreiben? Wie stellst Du dir das vor, mal eben schnell die Satschüssel an Deinen Computer angschlossen?????
Schalte doch bitte Deinen Kopf ein, bevor Du hier rein postest.



DANKE Michael
 

Bombwurzel

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
7.310
@Micha

was erwartest du, Bushman hat selbst gesagt, das er von Funk keine Ahnung hat, darüber hinaus wäre es absoluter Dummfug ´n ganzes Dorf mit sendefähigen Satschüsseln und irgendwelchen ominösen Verstärkern auszurüsten - da is´n richtiges Funk-Lan um viele Millonen Mark billiger - aber ist vielleicht ein reiches Dorf :D

@Bushman
ich empfehle dir, dich mal im Internet oder mittels eines Buches (du kennst doch noch diese großen, schweren Teile mit vielen Papierseiten drin - die Mama und Papa im Regal stehen haben) über Funktechnik und Satelitentechnik zu informieren.
Deine Idee ist tatsächlich ausgemachter Schwachsinn.
 

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
@Eagle B5

$1. Eine normale Satelitenschüssel kann keine Daten senden. (Distanz bis zum Satelit > 15000km)
Sag mal.....wie kommstn darauf.....:lol: So ein Satellit, von dem wir die Fernseh Programme analog und digital empfangen, steht immer an der selben stelle am Himmel. Und der ist ca. 400 Km entfernt....ich glaub bei 15000 Km wär das Angebot im Fernsehen recht dünn....und der Empfang wär wohl nur den Ausserirdischen vorbehalten (I WANT TO BELIVE! :))
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Original erstellt von Pudding

Sag mal.....wie kommstn darauf.....:lol: So ein Satellit, von dem wir die Fernseh Programme analog und digital empfangen, steht immer an der selben stelle am Himmel. Und der ist ca. 400 Km entfernt....ich glaub bei 15000 Km wär das Angebot im Fernsehen recht dünn....und der Empfang wär wohl nur den Ausserirdischen vorbehalten (I WANT TO BELIVE! :))
Ihr habt beide nicht Recht. In 400 km Höhe da umkreist die ISS die Erde. Damit ein Satellit immer an der selben Stelle im Orbit steht muß er in der Geostationären Umlaufbahn stehen. So und nun haltet euch fest. Die Geostationäre Umlaufbahn liegt in ca. 36000 km höhe. Das heißt bis das Fernsehsignal bei euch auf dem Fernseher erscheint hat es ca. 72000 km hinter sich gebracht.
Eine Satantenne eignet sich nicht dafür da diese nur Signale empfangen kann und nicht senden.

Gruß JC
 
Zuletzt bearbeitet:

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
hmmmm ok.....dann entschuldige ich mich...aber wo steht das mit den 36000Km???
 

Pudding

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
600
aber diese Satelliten werden doch nicht bei der Ausstrahlung von Fernsehdiensten oder Internetdiensten (SkyDSL) benutzt. Diese Dienste beutzen doch Satelitenschüsseln, welche wesentlich kleiner als 36m im Durchmesser sind.

oder wie oder was?
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
So hier nochmal ein anderer Link der sich auch mit der Betreibergesellschaft des Astra Satellitensystem beschäftigt. Bitte Punkt 3 genau durchlesen da steht auch das die Astra Satelliten auf 36000 km Höhe beheimatet sind. Anders kann es ja auch nicht gehen. Denn alles was unter diese Höhe bewegt, bewegt sich schneller um die Erde.

JC
 
Top