Core i5 660 HD Grafik Treiber -> permanenter System reboot

redbaron

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
425
Ich betreibe auf einem Gigabyte GA-H55M-UD2H (BIOS F9d) einen Core i5 660 und möchte den integrierten Grafikkern nutzen. Da dies mein Media PC werden soll ist dieser per HDMI an einem AV/Receiver angeschlossen. Als OS benutze ich WIN7 64-bit. Hierbei stellt sich mir nun folgendes Problem. Jedesmal wenn ich den Intel HD Graphics Treiber installiere und das System danach neu starte (muss ich ja nach dieser Installation) kommt Windows nicht mehr hoch, konkret beim Laden des Windowsanmeldebildes gibt es immer wieder einen Reboot. Die restlichen Treiber wie, Chipsatz und Ethernet machen keine Macken.
Ich habe bei Gigabyte ein Ticket eröffnet, hier jedoch noch keine Antwort und bei der Intel page als auch via Google kann ich nichts vergleichbares finden. Ich wäre um eure Hilfe sehr dankbar.
 

DMX

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.978
hast du mal eine andere treiberversion ausprobiert?
 

redbaron

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
425
Nein, bisher nur jeweils die Neuste. Einmal von Gigabyte direkt und das andere mal von Intel. Werd ich mal testen.
Ergänzung ()

Soeben installiert und noch immer das gleiche Problem. Der Sch@#!! Treiber will einfach nicht.
Ergänzung ()

Beginne nun einmal mit erhöhen der GPU Core Spannung.
Ergänzung ()

Hat alles nichts gebracht!
 
Top