News Corsair 5000D: Midi-Tower startet in drei Versionen mit Glas und RGB

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.787

wüstenigel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
588
Ich finde das Design, vorallem der Airflow Version, hübsch, aber bei genauerer Betrachtung ist es immer noch kein würdiger Nachfolger für mein Corsair 750D - und wieso ist in der Front nur Platz für 2x 140mm und hinten nur für einen 120mm Lüfter?

PS: Den Preis finde ich auch zu hoch.
 

Kvnn.

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
4.549
Als großer Corsair Fan (was Gehäuse angeht) war ich vom 4000D letzten Monat qualitativ/von den Materialien her dermaßen enttäuscht - hoffe Corsair schlägt wieder andere Richtungen ein.
 

Farcrei

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.426
Nennt mich altmodisch, aber warum gibt es da keine Variante ohne Glas und RGB, dafür aber mit zwei 5,25er Einschüben. Auch ein solcher Tower fürd seine Käufer/innen finden.
 

ELMOKO

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.792
naja vorne halt schlicht, oben mit dem abnehmbaren Glas ganz gut gelöst, auch rückseite mit der Tür.

aber wie der8auer sagte, oben den Radi einsetzten über dem board wurde schlecht gelöst..zumal ich wieder nur ihn so anschrauben kann wie löcher vorgegeben sind. oben den Radi möchte ich aber drehen so das beide öffnungen rechts zur front sind.
Und klar wer modden tut wird sich seine stellen schon so zurecht bohren wie er es haben möchte.

im Grunde Corsair 5000D schlicht und front nicht so der bringer in meinen Augen.
und der preis ist auch für mich zu hoch 100 euro D version und iCUE 140-150euro wäre angemessen.
 
Zuletzt bearbeitet:

wüstenigel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
588
Nennt mich altmodisch, aber warum gibt es da keine Variante ohne Glas und RGB, dafür aber mit zwei 5,25er Einschüben. Auch ein solcher Tower fürd seine Käufer/innen finden.
Weil die Kundschaft solcher Gehäuse RGB, Glas und eine glatte Front möchte. Schau dir doch mal die top Posts auf r/battlestations an, wieviele Leute da eine Kombination aus AiO, Lian Li PC-011D und vertikal montierter Stock GPU haben. Das sind die Builds, die dann ihre Runde auf youtube, pinterest, instagram und sonst wo machen.
Ich bin auch mehr ein Fan von geschlossenen Gehäusen ohne Fenster, aber ich fürchte diese Zeit ist einfach vorbei und das Zeitalter der DVD Laufwerke oder Front-Lüftersteuerungen glaube ich auch.
 

Getränkeautomat

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.018
Ich bin mit meinem 4000D Airflow super happy soweit, das einzige was ich mir gewünscht hätte wären nach oben ein paar centimeter mehr platz, dass ne 280ger AIO bequem reinpasst. Das 5000er gefällt mir persönlich mit so, mir wäre das zu groß. Aber das ist denke ich sehr subjektiv.
 

DerDawn

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
123
Schickes ding.. Ich wollte mir eigentlich das 4000D Airflow holen und war etwas enttäuscht über den platz oben.
 

immortuos

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
6.502
Zu teuer, zu groß und trotzdem keine 3 140er Plätze oben und vorne. Wie schafft man das, ein Gehäuse mit 52cm Länge und Höhe zu entwickeln wo keine 3 140er Lüfter in Reihe Platz finden?
Zu dem Preis hätten es zudem echt gerne Aluminium Front +Deckel sein dürfen.
Ergänzung ()

aber bei genauerer Betrachtung ist es immer noch kein würdiger Nachfolger für mein Corsair 750D
Solange die Leute so viel Geld für Plastik und RGB zahlen, wird da auch keiner kommen.
 

WebBeat84

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
562
Apropos Vertikal eingebaute Grafikkarte...

Gibt's da keine mit PCIe 4 adapter. Überall steht nur 3.
 

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.503
Weil die Kundschaft solcher Gehäuse RGB, Glas und eine glatte Front möchte.
Man kann sich so ein Gehäuse kaufen ohne alle vermeintlichen Klischees von elitären Gatekeepern zu bestätigen 😉 Das Seitenteil ist sehr dunkel getönt, eine Montanablack Kirmesbude daraus zu machen wird schwer.

Was ich mich Frage ist was einen an einem Glasseitenteil so stört und wozu man noch fest eingebaute 5,25" Laufwerke braucht?
 

Anhänge

  • IMG_20210111_100259_388.jpg
    IMG_20210111_100259_388.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 104

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.503
Definiere "Geräte". Optische Laufwerke sind doch heutzutage eher eine Nische wenn nicht gar obsolet geworden.
 

wüstenigel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
588
Man kann sich so ein Gehäuse kaufen ohne alle vermeintlichen Klischees von elitären Gatekeepern zu bestätigen 😉
:D
Glaub ich dir gerne. Ich hab mein Gehäuse ja ursprünglich auch mit Fensterseitenteil gekauft
Das Seitenteil ist sehr dunkel getönt, eine Montanablack Kirmesbude daraus zu machen wird schwer.
Könntest du ein Bild machen mit geschlossener Seite - mein System sieht ähnlich aus, alles in dunklen Tönen gehalten.
Was ich mich Frage ist was einen an einem Glasseitenteil so stört
Ich mag es, wenn es einheitlich in Metall ist, wie der Rest auch. Bei mir kommt erschwerend hinzu, dass mein Seitenteil meine Füße und den Boden spiegelt, auf den leider direkt das Sonnenlicht vom Fenster reflektiert. Ist eine blöde Situation im Büro aber es stört und lenkt mich ständig ab.

Außerdem glaube ich , dass es das Metall-Seitenteil etwas mehr dämmt, als das Seitenteil mit Fenster - vermutlich Einbildung :D
wozu man noch fest eingebaute 5,25" Laufwerke braucht?
Mein Schwager braucht es z.B. in der Praxis für die Röntgenbilder und hat keine Lust auf diese externen USB Laufwerke. Ich sehe das etwas anders, aber es gibt schon noch eine gewisse Zielgruppe.
 

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.503
@wüstenigel hab verpasst das ganze nochmal mit Seitenteil zu machen 😅 Das hier ist das einzige was ich gerade parat habe. Mein Schreibtisch wartet schon eine ganze Weile auf die Rente... Man bekommt nur beim Schweden gerade wenig bis garnichts.

Dein Schwager ist dann aber doch eher nicht der Kunde von so einem Gehäuse oder? Und ja, das sind PC Spiele. Auf Disc 😂 Dienen aber leider nurnoch als Deko.
 

Anhänge

  • DSC_2402.JPG
    DSC_2402.JPG
    932 KB · Aufrufe: 107
  • DSC_2373.JPG
    DSC_2373.JPG
    1,7 MB · Aufrufe: 106

Emerald Flint

Ensign
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
162
Lüfter: "Seitenteil rechts: 3 × 120 mm (optional)"
Allerdings ohne die entsprechenden Öffnungen im Seitenteil? Das haben sie sich wohl bei Thermaltake abgeschaut.
 

wüstenigel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
588
Ok, das sieht deutlich besser aus, als mein 750d Fenster-Seitenteil.
Man bekommt nur beim Schweden gerade wenig bis garnichts.
Wir sitzen da im selben Boot :D
Dein Schwager ist dann aber doch eher nicht der Kunde von so einem Gehäuse oder?
Was meinst du mit so einem Gehäuse? Das 4000D/5000D würde er vermutlich gerne kaufen, genaso wie das Fractal Meshify, aber er braucht halt ein Laufwerk und irgendwie setzt er da auf fest verbaut.
Den alten Gaming PC samt Case hat er sich auf Arbeit ins Büro gestellt (glaube, das ist ein Corsair 350d/450d mit DVD Laufwerk)
 

Aw Online

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.750
Corsair ist auch mit der 5000D Serie, wieder auf Fractal Design Niveau.
 

- Faxe -

Captain
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
3.503
Was meinst du mit so einem Gehäuse? Das 4000D/5000D würde er vermutlich gerne kaufen, genaso wie das Fractal Meshify, aber er braucht halt ein Laufwerk und irgendwie setzt er da auf fest verbaut.
Den alten Gaming PC samt Case hat er sich auf Arbeit ins Büro gestellt (glaube, das ist ein Corsair 350d/450d mit DVD Laufwerk)
Naja, bei Praxis und Röntgenbildern denkt man zuerst an alte Fujitsu Siemens Komplett PC´s. Zumindest hier :D
 

wüstenigel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
588
Anzeige
Top