[Counter-Strike 1.6] VSync Lags?

micha`

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.716
#1
hallo,


hab ein ziemlich nerviges problem mit cs 1.6! wenn ich vsync ausgeschaltet habe, hab ich "tearing". find ich nervig, deswegen vsync an. jetzt habbich jedoch das problem. bei mir "zuckt" jetzt alles. sprich alles ist irgendwie abgehackt, jede bewegung, jede textur zuckt der bewegung hinterher. wie viele, ganz kleine, aufeinander folgende lags. sehr nervig und schwer zu beschreiben :( system steht in der signatur, treiber hab ich schon alle möglichen ausprobiert, immer das gleiche. hab mehrere von omega und auch ältere von catalyst versucht. alles ohne erfolg... hoffe mir kann jemand in den nächsten tagen helfen.
mit meiner alten kiste (p3, gf2ti) hatte ich das problem nicht...

EDIT: achso hab nen tft, deswegen fps_max auf 60 und moni auf 60 hertz.

frohes fest euch allen und einen guten rutsch ins neue jahr.


mfg micha`
 

TheShaft

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
1.935
#2
versuch mal vsync zu deaktivieren und max_fps auf 100 zu setzen - bei mir ist tearing bei deaktiviertem vsync nur aufgetreten, wenn fps und hertz identisch waren ;)

fröhliche weihnachten,

grüße shaft
 

Elektrolyt

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
310
#4
das problem sind die 60 Hz. dieser effekt tritt normalerweise dann auf, wenn die engine mit mehr fps rändert, als der monitor ausgeben kann.

solltest mal nachschauen ob dein tft im gerätemanager richtig erkannt wurde, also nicht als standard monitor, dann kannst evtl. auch mehr Hz bei deiner gewünschten auflösung anwänden; ansonsten hilft nur: auflösung runter beim gamen.

PS: sollte dein tft tatsächlich nehr wie 60 Hz schaffen, wirst du auf ein weiteres problem stoßen, den 60 Hz bug von Windows XP und 2000. um diesen zu fixen brauchst du entweder ein refresch-fix-tool (zB: RefreshForce), oder musst halt bei deinen treibern die gewünschte Hz zahl mit der du gamen willst einstellen, aber bei ati treibern ist des so ne sache, die sind manchmal etwas eigenwillig

gruß elektrolyt
 

micha`

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
1.716
#5
mit dem ganzen zeug wie 60 hertz bug etc kenn ich mich aus, hatte ja früher auch ne röhre und spiel cs schon seit 4 jahren ;)

Mir ist jetzt aufgefallen, dass mein cs auf die max fps auf internet servern nicht reagiert, nur auf selbst erstellten lan servern. desweiteren ist das "laggen" weg, wenn ich nen lan server aufmache, vsync an ist und ich die maximalen frames auf eine zahl unter 60 stelle. auf inet servern klappt das komischerweise nicht. und jetzt nicht sagen "ah deine cfg is nich schreibgeschützt": doch, das ist sie ;)
ich kann mir dsa ganze echt nicht erklären.
ich könnte mit 75 hertz spielen, jedoch wird mein tft da ziemlich unscharf. deswegen möchte ich das nicht so gerne.

EDIT: das tearing bei ausgeschaltetem vsync bekomm ich jedoch auch auf meinem lan server nicht weg :(

EDIT2: ich hab jetzt ein bisschen rumgetestet und mir ist folgendes aufgefallen: wenn ich cs starte, wird der wert von fps_max in der config ignoriert. das sehe ich an den fps im menu, es sind immer 60. der wert lässt sich nur auf einem selbst erstellten server ändern damit er auch wirkung zeigt. ich bräuchte also sowas wie einen parameter um die frames auf eine zahl unter 60 zu limitieren. 59 reicht schon aus, und das laggen ist weg!


mfg micha`
 
Zuletzt bearbeitet:
Top