Cover erstellen, Verzerrungen verhindern/beseitigen

dfgdfgfddg

Cadet 1st Year
Registriert
Sep. 2014
Beiträge
14
Ich benutze für meine N64-Spiele spezielle, VHS Box-ähnliche Aufbewahrungsboxen. Nun würde ich diese gern mit Covern versehen, die aussehen wie die orginalverpackung. Zu diesem Zweck müssen die einzelnen Seiten digitalisiert werden und als Cover in der richtigen größe zusammen gesetzt.
Da die Ergebnisse eines Flachbettscanners nicht überzeugen ist mein Plan, meine DigiCam zu verwenden.
Dabei stellt sich die Frage, wie man Verzerrungen möglichst vermeidet bzw einfach korrigiert. Verzerrungen entstehen ja vor allem, wenn die Aufnahmefäche nicht absolut parallel zur Kamera ist.
Eine Art stativ-konstruktion wäre da nützlich, nur gibt es so etwas überhaupt und vor allem: Wie hoch ist der Kostenaufwand?


danke.
 
Gibts die Cover nicht Digital im internet, das du die nur noch am PC Bearbeiten kannst und ausdrucken musst?
 
würde auch dem tipp meines vorredners nachgehen, ansonsten: areite mit einem kleinen tischstativ... damit wackelst du wenigstens nicht und kannst die hüllen mit etwas geduld plan zur kamera plazieren
 
Bei manchen bekannten Titeln wie Super Amrio 64 findet man sogar fertige box-cover. allerdings ist die Auflösung recht gering (zB 1200*800).
Andere sind eindeutig Scans, weil sie die gleichen optischen Mängel haben wie meine eigenen scans, zB
http://www.google.de/imgres?imgurl=...r=3178&page=1&start=0&ndsp=18&ved=0CCAQrQMwAA

sind tischstative universell oder muss man darauf achten, dass sie zum Kameramodell passen?!
 

Ähnliche Themen

Zurück
Oben