crucial m4 firmwar 0309 problem

izolater

Newbie
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3
hallo miteinander

habe mir am we eine crucial m4 128gb eingebaut. werksseitig ist die frimware 0009 drauf. jetz wollte ich die firmware 0309 aufspielen. hab alles wie beschrieben gemacht. also runter geladen, gebrannt und über cd gebootet. doch immer komme ich nicht über das fenseter (finding drives) hinaus. hat jemand einen rat für mich?
 

mariozankl

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.058
Probier mal einen anderen SATA Port.
 

Dexta

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
1.056
Oder vorrübergehend zum Firmeware flashen im BIOS die Option AHCI deakvieren. Dann sollte es funktionieren. Nach erfolgreichen Flash-Vorgang kannst Du dann AHCI wieder aktivieren!
 

Powertrip

Ensign
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
197
Hatte das selbe Problem wie du, hab dann die Firmware einfach nochmal auf eine "normale" CD gebrannt (hatte es vorher mit einer CD/RW probiert).
Beim 2ten Anlauf hats dann funktioniert.
 

[o.0]

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.037
Ich hab bisher zwei Firmware Upgrades bei einer M4 über USB gemacht, hat beide male problemlos geklappt.
 

pauser

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
574
@[o.0]
ich auch, aber hilft dem TE das?
 

Kolibrie

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
489
Hatte das erste mal auch das Problem, dass es nie über "finding drives" hinaus ging.

Wie schon genannt, stell mal von AHCI auf IDE um, dann sollte es funktionieren.

Anschließend nach erfolgreichem Update wieder auf AHCI umstellen.
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.597
Der FreeDOS Kernel hängt sich aus irgendwelchen Gründen beim Erkennen der Laufwerke gerne mal auf. In der Regel hilft das Abstecken aller ansonstigen Laufwerke.
 

izolater

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3
habe das mit ide usw auch schon versucht. auch alle anderen festplatten waren nicht angeschlossen. bleibt mir nur noch mal nen anderen port zu versuchen. danke schonmal
 

lack of

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
73
Einfach genau an die Anleitung von Crucial halten. Liegt auf der Internetseite als PDF direkt neben dem download link vor.

Hat bei mir auch beim ersten mal geklappt. Wichtig ist m. E. vor allem, die SSD auf dem ersten SATA Port anzustecken. Kann danach wieder geändert werden, aber das steht genauer in der Anleitung.

MfG
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
51.553
Hast es geklappt? Wenn nicht, was für ein Baord hast Du und an was für einem Port hängt die nun? Bei der SSD-Erkennung gibt es bei den SATA 6Gb/s Ports der neuen Intel Chipsätze mehr Probleme als wenn die SSD an einem SATA II Port hängt.
 
Crucial MX500 SSD
Top