Dachantenne Ausrichten suche Programm

Heckman

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
Hallo,

hoffe hier kann mir jemand helfen.

So folgendes:

Bis vor ca einem Jahr war ich noch von der Ausenwelt abgeschnitten bis endlich Funk- DSL in userem Ort installiert wurde.

Seit kurzem ist die Geschwindikeit rapide gesunken von 4000 auf ca 500. Ich vermute mal das sich die Antenne etwas verstellt hat.

Der Anschluss sieht vie folgt aus:

Antenne auf dem Dach> mit normalen Netzwerkkabel zu einem Adapter der Saft liefert> vom Adapter geht ein weiteres Netwerkabel zu meinem Router und dann zum PC.


Welches Programm brauch um die Signalstärke von dieser Antenne zu Messen? Die Firma ist Pleite und der XXXX wollte mir zum verrecken nicht das Programm verraten:mad:

Laptop ist vorhanden.


Für Lösungen bin ich sehr dankbar.

Mfg
 

Heckman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
das war so nen typ der kannte den halt der das gemacht hat wollt ihm aber nicht das Programm verraten.
 

ToRo1978

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
22
wie heißt denn der Internetprovider? Welche Zugangstechnologie ist das genau?

Wenn es eine simple wlan Strecke ist dann nimm doch das Tool Netstumbler. Vorausgesetzt es unterstützt das Wlan device deines Labtops kann es die Pegelstärke des Wlans als Graph darstellen. Dann mal mit Lappi aufs Dach steigen und die Antenne mal vorsichtig bewegen und auf die Pegeländerung achten.

 
Zuletzt bearbeitet:

Heckman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
glaub provider ist t-com.

Ich werde das heute mal testen.

Nur ich glaub net das das Funktioniert. Irgendwie mus man ja die Antenne ansteuern können aber dazu müsste das Netzwerkkabel was dann an den Lapi kommt auch strom liefern. ich glaub das haut net so ganz hin.

Mfg
 

ToRo1978

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
22
ja sorry das war nicht ganz zuendegedacht von mir - das haut so natürlich nicht hin - stimmt.

Kannste mal etwas detailierter Deine Geräteanordnung und Verkabelung von der Dachbodenantenne bis zum Netzwerk-PC/-Labtop schildern. So ganz klar isses mir noch nicht.

Evtl. kann man dann noch besser helfen.
 

Heckman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
oke kein ding ich schau mal das ich morgen fotos von der sache mache dann wird es besser klar werden.

Mfg
 

ToRo1978

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
22
@ Heckman

Und wie haste denn nun das Problem gelöst?
 

Heckman

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.171
Leider noch garnicht:-/

MfG
 

awo

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.206
Hi

bevor du es selbst probierst!

ruf bei deinem neuen Provider an die sollen dir die aktuellen db zahlen geben wie du mit dem AP verbunden bist!

Dann nimmste dir ein schnurlostelefon gehst aufs dach und drehst die antenne!

Ist das richtfunk oder Rundstrahl?

Wärend du die antenne drehst telefonierst du mit deinem neuen Anbieter die können die aktuelle DB zahl sehen und dir sagen wan es besser ist!

Gruß

awo
 
Top