Das anlaufen der Brille verhindern! -Nur wie?

Dr. Wuah

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.277
Hey

Ich habe ein probelm!
Und zwar kennen das problem sicher viele Brillenträger, und ich gehe davon aus unter all den leuten auf CB wird es ein paar Brillenträger geben...;), grad wenn es kälter wird, das die Brille immer sehr oft beschlägt, also anläuft. Vor allem wenn man in Wärmere Häuser läuft, oder eben beim Fahrrad fahren ist das ziemlich störend, beim letzteren sogar ziemlich gefährlich wenn man auf dichter befahren strassen fährt....

Drum würde ich gerne von euch wissen wie ihr das macht....
Hab schonmal von nem Spray gehört das man beim Optiker kaufen kann, der hat mir davon aber abgeraten.
Dann hab ich noch den Trick mit dem Spülmittel getestet, funktioniert aber irgendwie auch nicht so wirklich. Falls es bei einem von euch doch klappt, wärs toll wenn ihr genau erklären könntet wie ihr das macht und vor allem mit welchem spülmittel...:)

wär toll wenn ihr helfen könntet!

::H1tm4n::
 

uwe-b

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
2.571
du hast normale brillengläser aus glas?
dann nimm doch fensterreiniger mit antibeschlag.
das sollte eigentlich ganz gut funktionieren.
(warum hat der optiker von sowas abgeraten?)
 

Dr. Wuah

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.277
Hey danke, die Idee ist eigentlich echt gut, da bin ich jetzt gar nich drauf gekommen..^^ werds mal ausprobieren..

Sonst noch jemand ne idee?
 

Rolex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
479
Ich nehm Spülmittel (billiges) in Verbindung mit Brillenputztücher von Sidolin, die sind ganz gut. Schwierig wirds dann aber bei sehr großen Temperaturunterschieden, da hilft dann nichts mehr. Von dem Spray hab ich auch schon gehört, kostet viel und hilft nicht besonders.
 

Sty!a

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.636
Kontaktlinsen!

Also das mit den Fensterputzmittelchen geht ganz gut, zumindestals ich noch eine :cool_alt: hatte.

Doch nun habe ich schon länger Kontaktlinsen und diese will nun nicht missen.;)
 
C

custus

Gast
Also ich habe das Problem wirklich nur 2 mal in Jahr, wenn ich mal in einen extrem warmen Raum kommen sollte.
Bisher habe ich als Brillenträger nie so große Probleme damit gehabt, es hört ja nach 2 Sekunden wieder auf.
 

Sidolin

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
749
Joa, Sidolin ist gar ned schlecht.
 

Nukleareswinterkind

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
2.018
@ Noxman
was sind denn gute Tageslinsen? Ich verwende verschiedene Hersteller und war bisher immer zufrieden. Für eine 30er Packung bezahl ich 15€, Monatslinsen sind da nicht viel billiger wenn ich mich nicht irre, ganz zu schweigen von den Jahreslinsen. Tageslinsen haben auch den Vorteil, dass sie mal aus dem Auge rausfallen können (bzw. man sie mal verlieren kann) ohne dass die Welt untergeht, da man sie ja sowieso am Ende des Tages wegwirft ;)

Die Focus Dailies habe ich schonmal verwendet und hier bei Ebay läuft auch grad ein gutes Angebot ;)
 

Noxman

Saddened
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
24.652
@Nukleareswinterkind,

ich benutze Monatslinsen. Habe lange rumprobiert bis ich bei den Linsen von Ciba Vision angekommen bin. Die guten Stücke heißen Air Optics. Das sind mit Abstand die besten Linsen die ich jemals hatte. Extrem hoher Tragekomfort und sehr gute Sauerstoffdurchlässigkeit, damit auch sehr lange Tragezeiten.

Gruss Nox
 

Knoblauchsoße

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
52
Ein Grund die Brille abzunehmen, dann wird die auch gleich geputzt und ich bin jedes Mal überrascht wie deutlich man eigentlich sehen kann. Das Problem mag ich nicht umgehen, dann würde ich die Brille nicht mehr abnehmen und sie anschließend putzen.
 
Top