Das größte Midi-Tower-Gehäuse (bis 45 cm) herausfinden - eine Optimierung-Herausforderung

tarifa

Lieutenant
Registriert
März 2020
Beiträge
549
hallo und guten Abend, community, :)


hier eine Frage - die Euch Gehäuseexperten sicher leicht fällt. : Das größte Midi-Tower-Gehäuse (bis 45 cm) herausfinden - eine Optimierung-Herausforderung

Hintergrund: für ein neues Projekt suche ich das größte Gehäuse - bis 45 cm Höhe (maximale Obergrenze)

Wunsch: es sollten bis zu 4 x 2.5 Zoll HDD reinpassen u. ferner noch
der Kühler Scythe Ninia 5

eines das diesen Vorgaben entspricht ist das Corsair Carbide 200R

https://www.alternate.de/Corsair/Carbide-200R-Tower-Gehäuse/html/product/1033775?event=search
Das schwarze PC-Gehäuse Corsair Carbide 200R bietet mit drei 5,25"-Laufwerksschächten und jeweils vier internen 2,5"- sowie 3,5"-Laufwerksschächten genug Platz für Festplatten, optische Laufwerke und Funktionsblenden nach Wahl. An der Rückseite befinden sich sieben Slots für Erweiterungskarten. Das Carbide 200R wird mit zwei 120-mm-Lüftern geliefert, welche durch sechs weitere Lüfter ergänzt werden können. Zusätzlich verfügt das Carbide 200R über Luftöffnungen an der Front, so dass eine gute Kühlung der Komponenten gewährleistet ist.
Einbauschächte: 3x 5,25 Zoll extern, 4x 3,5 Zoll intern, 4x 2,5 Zoll intern
Formfaktor: ATX
Netzteil Bauform: ATX

AbmessungenBreite: 210 mm x Höhe: 430 mm x Tiefe: 497 mm



eines das hier schon praktisch rausfällt ist dieses hier: PC-Gehäuse be quiet! PURE BASE 600

https://www.alternate.de/be-quiet/PURE-BASE-600-Tower-Gehäuse/html/product/1301672?
Das PC-Gehäuse be quiet! PURE BASE 600 ist ein echtes Multitalent und verbindet eine Menge Funktionalität mit einem extrem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis. Das Gehäuse ist ausgesprochen benutzerfreundlich und flüsterleise im Betrieb. Es ist die perfekte Basis für nahezu jede Systemkonfiguration eines ATX oder Micro ATX PC
be quiet! PURE BASE 600, Tower-Gehäuse
(schwarz)
be quiet!
PURE BASE 600, Tower-Gehäuse
Abb. kann vom Original abweichen
Einbauschächte: 2x 5,25 Zoll extern, 3x 3,5 Zoll intern, 2x 2,5 Zoll intern
Formfaktor: ATX, Mini-ITX, µATX
Netzteil Bauform: ATX

Laufwerksschächte 3,5 Zoll intern 2 Stück
2,5 Zoll intern 2 Stück
Slots Full-Size 7 Stück

AbmessungenBreite: 220 mm x Höhe: 470 mm x Tiefe: 492 mm

Fazit: dieses ist leider schon zu hoch...


Wichtig auch: Ich brauche - wie gesagt 4x 2.5 Zoll Hdd-Laufwerkschächte:


Frage - wie würdet ihr die Suche hier anstellen - so dass man am besten einige Gehäuse mit einander vergleihen kann?


Freue mich auf einen Tipp.

VG Tarifa
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tarifa
Vorsicht mit dem Höhenfilter im Geizhals.....teilweise ist da die Höhe OHNE Standfüsse hinterlegt.
Ich bin da bei nem Kumpel reingefallen und habe extra das Define R6 bestellt, nicht das neuere R7.....mit dem Ergebnis, dass das Gehäuse zu hoch war.
Ich stand dann da wie ein Idiot, weil das Gehäuse nicht in den Schreibtisch passte.......er hat sich dann nen neuen Schreibtisch geholt :D .

Also vorsichtshalber nochmal beim Hersteller/im Handbuch zum Gehäuse online recherchieren.

atari2k
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tarifa
Oder einfach den Teppich rausreißen.....:D Notfalls kann man auch die Füße abschrauben!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tarifa
hi Maviapril2, HessenAyatollah, atari2k :)

wow - ihr seid ja superschnell: danke an Euch - vielen Dank für die schnelle Antworten und die Tipps.

ich bin hier tatsächlich nicht sehr firm - und deshablb freu ich mich über eure Hilfe!

@HessenAyatollah:
Das ist 451mm hoch und Fractal verbaue ich seit Jahren, nie Probleme gehabt, immer sehr gute Qualität! Das Case gibt es auch mit Glas-Seitenteil!

danke auch an dich Atari2k für deinen Hinweis bzgl. Geizhals. Das ist ein guter Tipp!
Auf GH wird hier öfter verwiesen. Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren. Und natürlich auch die Handbücher des Herstellers nochmals konsultieren. Danke!!!!


Maviapril2, - danke: ich versuche die Filter einzusetzen - also z.B. bei dem o.g. Lieferanten...
 
atari2k schrieb:
Vorsicht mit dem Höhenfilter im Geizhals

Oh, das wusste ich gar nicht. In der ComputerBase-Version gibt es da anscheinend auch keine Variante für "Feedback senden", um Fehler zu korrigieren. Hat das schonmal jemand bei Geizhals direkt probiert?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: tarifa
  • Gefällt mir
Reaktionen: tarifa
@HessenAyatollah habe ich bereits gepostet, inklusive der Anforderung mit den HDD-Einschüben (dafür ohne 40cm als Minimum) ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HessenAyatollah
Zurück
Oben