Dateityp lässt sich nicht mehr verwenden, weil ich auf "Öffnen mit..." geklickt habe

Trainer Red

Lt. Junior Grade
Registriert
Mai 2014
Beiträge
332
Hallo,
wenn ihr auf eurem PC einen Dateityp habt, für den ihr kein Programm habt, um ihn zu öffnen ist das Icon ja so ein leeres Blatt und bei einem Doppelklick darauf fragt das System einen, ob man auf dem Computer nach einer anderen App oder Programm dafür suchen soll.

Ich hatte eine .vpd Datei (Das ist eine Pose-Data für ein 3d-Model) bei der ich Acrobat Reader ausgewählt habe. Ich wollte nur gucken, was dann passiert. Das ding ist, dass ich alle .vpd Dateien nun nicht mehr in dem Programm verwenden kann =.=

Ich denke, dass ihr mir da helfen könnt, wäre super :D
 
In die Windows-Suchleiste "Standardprogramme" eingeben. (Falls du Windows hast^^)
Der Rest sollte selbsterklärend sein.

Oder auf die Datei -> Rechtsklick -> Öffnen mit... und das vorherige Programm so auswählen.
 
Ich habe doch geschrieben, dass es für diese Datei KEIN Programm gibt. Das ist eine Datei (gewesen), die KEIN Icon hatte!
 
Dann geh auf den Link von TB1333 und geh in den "UserChoice" Ordner und lösche oder leere den "Progid" Key.
Noch nie probiert -> Auf eigene Gefahr!

HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\FileExts\.vpd\UserChoice
 
Was Theobald schreib ist absolut richtig, mach es so und weise der Datei einfach das richtige Programm zu.
 
Zurück
Oben