Debian Iceweasel Permissions festlegen

emplix

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
40
Mein Anliegen ist dass ich mich gerne vor Browserexploits bzw. Hackangriffen schützen möchte. Da ja man unter Linux mit Rechten arbeitet frage ich mich ob man den Iceweasel Browser noch sicherer machen kann. Wird Iceweasel standardmäßig mit "root" ausgeführt wenn ich das Programm benutze? Wenn ich mit dem Befehl ls -l unter /usr/etc...../firefox schaue erscheint firefox (soweit ich mich noch in erinnern kann) mit der Einstellung drwx-rw-rw. Stellt man das ganze um auf dr---r---r sollte Iceweasel nur in der Lage sein Daten vom Verzeichnis zu lesen. Problematisch wird es dann wenn Inhalte in Cache Speicher/Ordner ausgelagert werden müssen... Funktioniert dieses Heransgehenweise überhaupt?

Zur Info: Ich hatte voher Fedora 22 installiert bin jetzt aber zu Debian Jessie gewechselt.
 
Lass es einfach so wie es ist. Das ist schon sicher...
 
Zurück
Top