Der Spielverderber: "Pokemon GO: Der direkte Weg für Hacker in Ihr Telefon"

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

engine

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.845
Nur eine News, habe keine Frage.
:D :lol:
http://blog.emsisoft.com/de/2016/07/12/pokemon-go-der-direkte-weg-fuer-hacker-in-ihr-telefon/?ref=newsbox_ticker160715&utm_source=software&utm_medium=newsbox&utm_content=ticker160715&utm_campaign=newsbox_ticker160715
... Bei der Durchsicht der Datenschutzrichtlinien ist das Emsisoft Team auf schockierende Zugangsrechte gestossen: Die App hat vollen Zugriff auf alle Google Accounts des Spielers, inklusive der Rechte Emails zu empfangen und zu lesen, Zugangsdaten zu bearbeiten, Dokumente im Google Drive zu löschen. Auch Zugang zu Google Photos und der Browser History sowie lokalen informationen gehört dazu. ...
 

|SoulReaver|

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
6.892
Es ist ganz einfach. Jeder der vor dem PC vor dem Smartphone und all den Geräten sitzt mit denen man in das Netz kann sein Hirn nicht einschaltet, ist selbst schuld wenn er dann Probleme hat.
 

Domi83

Commodore
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
4.299
Hm.. Wenn ich so überlege, wie viele aus dem Freundes oder Bekanntenkreis die App schon installiert haben etc., möchte ich nicht wissen ob es nicht sogar den einen oder anderen erwischt hat :freak: Gibt es denn wirklich empfehlenswerte Software um das Handy zu durchsuchen, oder ist die im Artikel erwähnte "Emsisoft Mobile Security" schon gut?

Alternativ hätte ich auch Zugriff auf ESET Software, aber wie gut / zuverlässig so etwas im mobilen Sektor ist, weiß ich aktuell nicht.

Gruß, Domi
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top