Dieses Tool müsst ihr haben !

  • Ersteller des Themas Unregistered
  • Erstellungsdatum
U

Unregistered

Gast
#1
Ich habe schon einige dieser Tolls zum optimieren des freien Ram-Speichers probiert, aber dieses Tool (Freeware!) ist echt das beste - habs getestet.
Es heisst Cacheman.Ich habe 256MB Speicher, Windows kann aber mit dem RAM-Haushalt nur sauschlecht umgehen, weswegen REAL unter Windows von meinen 256MB nur immer so ca. umd die 150MB überblieben.

Jetzt dank Cacheman habe ich 200MB freien Speicher!!!
Das beste an demm Tool überhaupt:
Unter Settings findet man die Option 3D Games, diese sollte man auch wählen und dann auf Datei speichern gehn und Windows neu starten.
Einige Ruckler in manchen Spielen sind Dank disem Tool nun weg und auch der Zugriff auf die Festplatte ist MERKLICH schneller.

Kann euch das Programmchen nur empfehlen !!!

download Cacheman 4.1 (Windows 95/98/ME) :

ftp://ftp.tuwien.ac.at/z4/pc/winsite/win95/miscutil/cachem41.zip
 

QLink

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
655
#2
Verwende Cacheman schon seit V. 2.0 und kann deinen Post nur bestätigen. Bei Dethcarz beispielsweise ging das Spiel mit Cacheman um 1 Auflösung besser als vorher, verwende allerdings nicht die Voreinstellungen.
 

Crazy_Bon

Rear Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
5.625
#3
Ich kenne Cacheman auch, bloss so positiv kann ich nicht berichten. Zwar lief unter Windows alles irgendwie besser, aber bei speicherfressenden Spielen wie UT und Rune zwang Cacheman (trotz Optimierung für 3D-Spiele) den Rechner in die Knie. Ohne lief´s besser.
 

Kitamura

Cadet 1st Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15
#4
Unterschied zu 3.80?

Gibt es Unterschiede zur alten Version? Ich verwende das alte Cacheman v3.80. Ich möchte wissen ob sich das Update lohnt.
 

Kwuteg

Foren-Wookie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
4.386
#6
W2K kann das selber

W2K verwaltet den Speicher meines Wissens schon nahe Optimum, schließlich besitzt es einen Kernel, der ja auch irgendwo hin muß. Laß bloß kein Kernel-Paging zu, dann schleicht dein Sys nur noch. Es hat schon seine Gründe, daß in W9x viel Potential verschenkt wird, in W2K aber nicht. Man kann allerdings die Programme mit hoher Prozeßpriorität starten, das soll angeblich auch was bringen -> kann ich für mein System aber nicht bestätigen.
 
Top