Downloads in verschiedene Ordner sortieren.

Dajou

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
28
Moin,
ich suche im moment nach einer möglichkeit meine Downloads in verschiedene Ordner zu sortieren. Alle MP3's hätte ich bspw. gerne innem extra ordner, alle pdfs und co. usw.

You get the idea.

Kennt ihr da Browseraddons (vorzugsweise für Opera), Externe Programme oder Windows Funktionen?
 

brause1701

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
182
Hi! Das klingt nach einem Shell Script! Gibt es hier im Forum einen Spezi der einen solchen Code als bat zusammen klimmpern kann?! Würde ich ebenfalls gebrauchen können!
 

snaxilian

Captain
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.569
Vom groben Aufbau würde ich es so machen:

alle Downloads zentral sammeln und dort wie gesagt wegsortieren lassen.

Code:
inDir = [...]\$USER\Downloads
outMP3 = \pfad\zum\zielordner\für\mp3\
outMKV = \pfad\zum\zielordner\für\mkv\
usw.

for i in $inDir
mv *.mp3 $outMP3
mv *.mkv $outMKV
usw
Die Syntax für bat kannst du dir selbst im technet suchen, so kompliziert ist das aber nicht, keine Sorge.

Könntest das Ganze noch eleganter lösen, indem du oben eine Liste/Array mit allen möglichen Dateitypen anlegst, also z.B. mkv, mp3, avi etc und dann musst in der For-Schleife nicht alle untereinander durchgehen sondern könntest das array durchgehen.

Hat den Vorteil, dass du schnell und einfach Dateiformate hinzufügen und entfernen kannst ohne die einzelnen Zeilen in der Schleife löschen zu müssen.

Das Skript lässt du dann per Aufgabenplanung alle x Minuten ausführen und schon sind deine Daten nach Dateityp sortiert.
 

brause1701

Ensign
Dabei seit
März 2016
Beiträge
182
Danke für die Code Zeilen! Ich werde mal etwas experimentieren. Ich mag solche individuellen Lösungen. ;-)
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.865
Darfichmalwasfragen?

Eine entsetzlich triviale Frage: Was hast du von der Operation? Ich behaupte: nicht viel bis gar nichts.
Was immer ich downloade, ich habe nichts davon wenn sich alles in einzelnen weiteren Ordnern ansammelt statt in einem großen Sammelbecken: auch aus den einzelnen Ordnern muss ich das weiterverteilen (›ordentlich wegräumen‹) sonst bleibt das Dilemma das selbe. Ich muss also die Files so oder so anfassen…

CN8
 

snaxilian

Captain
Dabei seit
Jan. 2016
Beiträge
3.569
@cumulonimbus8: Unter Linux kann man in Bash-Skripten wunderbar mit sed und RegEx ein bisschen schwarze Magie betreiben und so Dinge in bestehende Strukturen einpflegen.

Dies setzt natürlich voraus, dass die Daten in gewissem Namensschema vorhanden ist.
Wenn der TE also bspw. MP3s hat, die immer $künstler.album.titel.mp3 heißen, würden diese sich automatisch wegsortieren lassen. Schönere Lösung wäre innerhalb des Skripts mit mp3info die ID3 Tags auszulesen und anhand dessen die weitere Einsortierung vorzunehmen, so zumindest würde ich es lösen.
 

cumulonimbus8

Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
9.865
OK; so was wäre noch denkbar. Aber das setzt für mich zu viel bei den Downloads voraus… ›zu schön um wirklich zu klappen‹.
CN8
 
Top