DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL e22w8x64.sys Windows 8 Killer e2200 Skype

T

tick-tock

Gast
Netzwerkkarte: Qualcomm Atheros Killer e2200 Gigabit Ethernet Controller (NDIS 6.30)
In Maschine: MSI GE60-i760M245FD
OS: Windows 8 Pro 64-bit

Problembeschreibung:
Beim Einloggen von Skype in das Skype-Netz auf Windows 8 Pro mit Killer e2200 Netzwerkkarte kommt es reproduzierbar zu einem BSOD (Blue Screen of Death) - der auf Windows 8 mit einem Unhappy Smiley dargestellt wird.

Die Fehlermeldung lautet auf dem Unhappy BSOD Screen: DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL e22w8x64.sys

Dieser Fehler tauchte beim mir nach einem Neustart auf, im Anschluss als die Qualcomm Atheros Network Manager Software zum ersten Mal gestartet und Optimierungen vorgenommen hat. Skype war zu diesem Zeitpunkt bereits installiert.

Lösung:
Der Fehler lässt sich auf meiner Maschine beheben, indem ich den Qualcomm Atheros Network Manager öffne, auf dem linken Tab Anwendungen gehe und in der Liste Skype von der Prioritätsstufe 1 = höchste auf Prioritätsstufe 3 = normal setze. Anschließend habe ich Skype neu gestartet und konnte mich einloggen.

Ich poste diesen Fehler hier, weil es scheinbar keine Treiberlösung seitens Killer und / oder Lösung durch eine aktuelle Skype Version gibt. Hierbei handelt es sich auch um einen leichten und effektiven Workaround, der Skype nicht beeinträchtigt.

Weitere Vorschläge und Hilfestellungen sind in diesem Thread sehr willkommen.
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.935
glaube an dieser stelle auch nicht, dass microsoft diejenigen sind, die für skype eine lösung liefern müssten, sondern dass qualcomm hier gefordert ist, den fehler in ihrem treiber / ihrer software zu beheben. einfach deshalb, weil sonst andere skypeuser mit netzwerkadaptern anderre hersteller das gleiche problem hätten.
 

shuikun

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
710
Skypeplugin hat bei mir in Verbindung mit Chrome dazu geführt, das ich in Excel nicht mehr copy&pasten konnte....
 

evilbaschdi

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.935
sag ja nicht, dass skype fehlerfrei ist^^ - das skypeplugin ist übrigens immer das erste, was ich (wieder) deaktiviere.
 
T

tick-tock

Gast
Mir scheint, dass sowohl Skype als auch die Qualcomm Software low-level Optimierungen am Netzwerkstack vornehmen, zumindest soweit das auf der Prozessebene im Userspace möglich ist. Und ich meine, beide lassen sich mindestens während der Installation Administratorrechte verleihen.

Ich kann mir vorstellen, dass Qualcomm das Skype-Profil in einen aktuellen Treiber einfach hartkodieren wird. Das Skype-Protokoll ist zu schlecht dokumentiert (und stark closed), als dass die Qualcomm Software da wirklich mit Optimierungen herumdoktern sollte, IMO.
 

derChemnitzer

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
12.429
dann deinstalliere den Netzwerkmanager der Atheros Karte der den Fehler verursacht und lasse nur den Treiber installiert
 

jimknils

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.368
Desktop Skype oder Modern Skype?
 
T

tick-tock

Gast
Ich denke mal es ist Skype Desktop. Zumindest nutze ich es auf Desktop-Ebene. Skype Version 6.1.32.129
 
T

tick-tock

Gast
Dazu müsste ich sie zunächst vom Mainboard löten :freak:

Vielleicht sollte ich erwähnen, dass es sich um ein Notebook handelt, auf dem der e2200 fest verlötet ist. Das Notebook nutze ich zur Arbeit und bin ansonsten mit Hardware und Preis-Leistung sehr zufrieden. Aber das ist jetzt OT - jedenfalls wäre wohl der Austausch auch ne anvisierte Möglichkeit, wenn es sich dabei um das praktische PCI-Stecksystem gehandelt hätte. ;)
 

jimknils

Captain
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
3.368
Wird echt mal Zeit, dass die Gerätehersteller auf das neue Treiberarchitekturmodell umsteigen...
 
T

tick-tock

Gast
Ich habe auf den aktuellen Treiber aktualisiert. D.h. Treiber deinstalliert -> neustart -> Killer Driver Cleaner (vom Hersteller direkt) -> neustart -> aktuellen Treiber NDIS 6.30 installiert -> neustart.

Tja, was soll ich sagen... Einloggen von Skype ins Skype-Netz wird noch immer mit einem BSOD und selber Fehlermeldung quittiert :lol:

Kurz: aktueller Treiber NDIS 6.30 bringt noch keine Hilfe
 

s-master

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
22
Danke dir vielmals tick-tock für deine Lösung. Ich hatte heute dasselbe Problem mit Skype. Habe ein MSI GT70 ONC. Sobald die Prio auf Normal gestellt wurde war der Bluscreen verschwunden.
 
Top