E-Mail Vorlagen mit Outlook 03 ohne Word zu deaktiveren ?

Revan335

Commander
Registriert
Aug. 2009
Beiträge
2.228
Hi Leute,

wie kann ich E-Mails als Vorlagen in Outlook 2003 speichern, ohne Word als Editor zu deaktivieren ?

Unter Outlook 2010 ging das direkt, da konnte ich Outlook Vorlage als Dateityp auswählen.

Bei Outlook 2003 steht nur Word Vorlage zur Auswahl.

Danke schon mal.

Gruß

Revan335
 
Zuletzt bearbeitet:
Öhm! Also entweder verstehe ich die Frage nicht ganz oder es ist wirklich so einfach bzw. kein Problem:

1. In Outlook03 oben links ne neue E-Mail eröffnen.
2. Mit Text usw. befüllen.
3. Oben links auf "Datei" -> "Speichern unter..."
4. Unten in der Dropdownlist zu "Dateityp:" einfach "Outlook-Vorlage (*.oft)" auswählen.
5. Dateiname anpassen.
6. Zielverzeichnis festlegen, da sonst das ein vordefinierter Speicherort verwendet wird.

EDIT: Lol! Jetzt, nachdem ich es beschrieben habe, hab ichs verstanden... -> Sorry! :freak:

MS-Outlook schrieb:
Wichtig: Sie können keine Outlook-Vorlage erstellen, wenn Sie Microsoft Office Word als E-Mail-Editor verwenden. Um sicherzustellen, dass Sie Word nicht als E-Mail-Editor verwenden, führen Sie folgende Schritte aus:


1. Klicken Sie in Outlook im Menü Extras auf Optionen und dann auf die Registerkarte E-Mail-Format.
2. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben E-Mail mit Microsoft Office Word 2003 bearbeiten.
3. Klicken Sie auf Übernehmen, und klicken Sie anschließend auf OK.


http://office.microsoft.com/de-at/outlook-help/erstellen-von-outlook-e-mail-vorlagen-fur-verkaufsbriefe-HA001091768.aspx
 
Zuletzt bearbeitet: (EDIT)
Komisch das es bei Outlook 2010 trotz Word Editor funktioniert.
 
Zurück
Oben