Ebay Standard-Käuferschutz?

diode

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
Hallo, hab wohl mit Zitronen gehandelt, auf jeden Fall hab ich keine der beiden Festplatten erhalten und wollte, sofern möglich wenigstens einen Teil meines Geld zurückerstattet kriegen.

Nur habe ich keine Ahnung von diesem achso tollen Ebay Standard Käuferschutz, hab mir die Info auf der Internetpräsenz schon mehremale durchgelesen, ich verstehe nur nicht warum ich den Kram nicht auswählen kann.

Sind auf jeden Fall 10 Tage vergangen, seit ich die Artikel gemeldet habe und die Auktion liegt auch schon länger als 30 Tage zurück.....

Kann mir wer mal einen Rat geben?

Danke
 

Anhänge

Tunguska

Commander
Dabei seit
März 2003
Beiträge
2.139
Was sagt denn Ebay dazu?
Hast du deren Antwort schriftlich? Die sind doch nun wohl die erste Anlaufstelle ...
 
S

sunny-side_down

Gast
Bei mir hat die erste Reaktion von Ebay auch ewig lange gedauert. Einfach nochmal ne Mail schreiben und anfragen, ob es schon Neuigkeiten bezüglich deines Falles gibt. Im Prinzip musst du drauf hoffen, dass sie dir wenigstens noch einen Teil erstatten, denn eigentlich ist das ja alles auf Kulanzbasis. Nochmal nett anfragen sollte am meisten bewirken.
 

diode

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
Ich kann aber die Option zur Beantragung des KäuferSchutzes nicht auswählen............
 
S

sunny-side_down

Gast
Dann schreib doch eine Mail an Ebay, dass du den Käuferschutz nicht auswählen kannst, obwohl die Transaktion schon länger als 30 Tage zurückliegt. Oder du wartest einfach noch 5 Tage und versuchst es dann nochmal. Du hast ja glaube ich bis zu 90 Tage Zeit, den Käuferschutz zu beantragen.
 

diode

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
763
Hat geklappt, der Insolvenzverwalter hat mir die kompletten Kosten zurückerstattet, nochmal Glück gehabt sage ich mal!
 
Top