Ein Fully soll werde aber welches (bis 1200Euro)

Hesinde2006

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
270
Hi Leutz,

ich such ein Fully mit min 100mm Federweg vorne und hinten und Scheibenbremsen bis 1200 Euro.
Wichtig sind mir gut packende Bremsen, Lockout vorne und hinten und eine sehr gute Qualität.
Hängengeblieben bin ich bis jetzt am Canyon Nerve XC4.0 ( Favorit), Cube XMS und Carver Drift 110 (Bremsen fühlen sich an als sässe ich der Couch)
 

Invent!

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.779
Wenn es ein richtig gutes Fully sein soll würd ich eher nen tick mehr investieren.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
Wo willst du den fahren? Downhill? Crosscoutry? Da gibt es riesige Unterschiede. Im übrigen sind 1200€ für ein wirklich gutes Fully recht wenig. Scheibenbremsen sind fürn Poppo und verlieren bei Nässe sehr stark an Bremsleistung.
 

Hesinde2006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
270
Wo willst du den fahren? Downhill? Crosscoutry? Da gibt es riesige Unterschiede. Im übrigen sind 1200€ für ein wirklich gutes Fully recht wenig. Scheibenbremsen sind fürn Poppo und verlieren bei Nässe sehr stark an Bremsleistung.
All Mountain und Cross Country in Bayern (Urlaub), Tour hier Zuhause ( Koblenz und Umgebung) und gelegentlich Dirtjump auf kleinen Rampen und Parcours.
 

Müs Lee

Commodore
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
4.545
Da musst du definitiv mehr ausgeben. Für 1200 Euro findest du nichts, das sich glücklich machen kann. Und vergiss dieses Kona. Das ist für Straßenfahrer mit Rückenproblemen und überhaupt, Kona :kotz:. Für All Mountain müssen es größere Scheiben und bessere Bremsen sein. Eine popelige 160er Stroker Trail ist nichts für längere Abfahrten, wie sie in Bayern desöfteren vorkommen.

Leg 200€ drauf und hol dir das hier. Wesentlich besser als das Kona.
 

Eon-Deon

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
5.507
@Hesinde2006
Dann las mich mal die Tage schauen. Aus dem FF hab ich jetzt nichts, da dein Preisrahmen für ein gutes Fully extrem niedrig angesetzt ist. Wäre es arg schlimm wenn es eben kein Fully, sondern ein sehr gutes Bike mit Federgabel ist? Denn eine gute Federgabel kostet knapp 500€ und aufwärts. Und es nutzt ja nichs wenn du ein Fully hast, wo das Heck ständig herum springt wenn es mal wirklich mehrere Löcher hintereinander sind. Das ist dann schlimmer als ohne Federung.
 

Hesinde2006

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
270
Also bisher hatte ich ein Cube Hardtail mit 100mm vorne und Felgenbremsen, das letzte Mal wars in Bayern sogar nur ein Hardtail mit 60mm Federweg.

Ich bin also kein HardcoreFahrer sondern jemand der erst anfängt und trotzdem innerhalb des Budgets ein zukunftsfähiges Bike haben will.

Der Umstieg auf ein Fully wird eigenglich nur nötig weil mir mein letztes Bike (Hardtail) gestohlen wurde.

Ich denke ich werde jetzt das Arsen AM Xi 2009 nehmen und damit alt und hoffentlich glücklich werden.
 
Top