Ein Kapitel auf einer DVD als AVI speichern?

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
Hi Leute!

ich habe ein komisches Problem und zwar versuch eich seit Tagen ein Kapitel von einer DVD zu rippen. Ich habe es mit VirtualDub (MPEG hack) ausprobiert aber die erstellten AVIs werden nicht eingelesen von Premiere oder DVD Encore. Der Einlesebalken bleibt einfach stehen. Mit anderen ginbg es einwandfrei.

Die DVD habe ich selber produziert und hat auch keinen Kopierschutz. Es sind Film der Uni von Studenten. Dummerweise war die DVD so gemeastert, dass wir ein langes DV-AVI erzeugt haben und in Premiere für Encore die Kaptilmarken gesetzt haben. Nun will ich EINEN dieser Filme wieder in Encore haben aber die VOB-.Datei ist immer in 1GB Brocken aufgeteilt und wie gesagt, ich bekomme den Abschnitt nicht gerippt.

Gibt es ein anderes Program. bei dem ich sagen kann: "Bitte Kapitel 12 als AVI speichern. Danke"?
 

MarcDK

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
ne, ich habe das DV-AVI nicht mehr. Sonst wäre es ja einfach. =/
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Ok, dann mußt du eben den VOB "Brocken" nehmen der dein Kapitel enthält.
Die VOB (oder in *mpg umbenennen) kannst du doch genauso in Premiere laden und schneiden. Anschließend eben als AVI neu kodieren lassen. Fertisch!
 

MarcDK

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
Ne, Premiere nimmt die VOB-Datei nicht. Auch nicht wnen ich sie umbenenne. Die Datei scheint ne kleine Macke zu haben aber laufen tut sie ohne Probleme
 

herja

Commodore
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
4.113
Hmm, dann wird es natürlich schwierig ... versuche die VOB (mpg) in TMPGEng zu laden und neu kodieren lassen oder eben einen anderen Kovertierer der den Fehler der Datei schluckt.
 
Top