EMTEC Movie Cube Q500 (WLAN) Konfigurationsproblem?!

vizu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
345
Hey Liebe CB Com :)

Leider bin ich ein totaler WLAN noob, was ich weiss, habe ich schon alles probiert.

Nunja, ich fang einfach mal an...

Das Problem liegt daran, die EMTEC Movie Cube Q500 (WLAN) ins WLAN zu bringen, mit dabei war ein WLAN Stick mit einer Mac Adresse drauf. Diese habe ich auch im Router eingetragen, über portsforwarden habe ich nichts gefunden. Habe schon stundenlang probiert das Gerät ins wlan zu bekommen, leider ohne Erfolg. Das Gerät wird einfach nicht gefunden...habe schon einige Sachen probiert in meinem Router (EasyBox 802), WPA only, WPA/WPA2, ohne Verschlüsselung usw. , nix funktionierte :(

Ich stell euch mal ein Link zum Gerät hierein, weiss leider nicht genau was ihr braucht.

Kann mir evtl. jmd von euch helfen bzw sagen was zu tun ist?

Ich will mit dem Gerät erreichen, das ich mit dem Fernseher im Wohnzimmer und dem TV im Schlafzimmer (löcher sind schon gebohrt für die verbindung) zum Aufnehmen, Filme schauen, etc nutzen kann. Hätte mir gedacht, das ich mit meinem Rechner drauf zugreifen kann und die Filme via WLAN rüberschieben kann und an den TVs halt abspielen kann. Dem is leider nicht so weil wie gesagt, wenn ich durchs Setup von der Q500 durchfliege, am Ende ein Verbindungstest kommt der leider immer "nicht erfolgreich" anzeigt.

Hier nochmal eine kleine Liste mit den Namen meiner Geräte.

Router: EasyBox 802 (aktuellste Firmware drauf)
EMTEC Movie Cube Q500 (WLAN) (aktuellste Firmware drauf)
WLAN Stick: EMTEC WiFi USB 2.0 (wurde mitgeliefert)

Vielen Dank schonmal vorab!
 

vizu

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
345
scheint mir keiner helfen zu können, werde mich dann wohl an den support wenden müssen...
 

vizu

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
345
erledigt, das Gerät ist veraltet und selbst der Support von denen konnte mir nach einem 2 Std gerät nicht weiterhelfen ausser ich solle es einschicken......soweit habe ich das wlan alles zum laufen bekommen, liegt wohl am Gerät weil es zu alt ist.
 
Top