Test Enermax Ostrog GT im Test

CaTFaN!

Pixelschubser
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
14.712
Enermax ist zwar vor allem für seine Netzteile bekannt. Vor einigen Jahren erschloss sich der im Jahr 1990 in Taiwan gegründete Hersteller den Gehäusemarkt und versucht auch dort seinem Namen gerecht zu werden. Wir testen heute das neue Enermax Ostrog GT und prüfen, ob dieses den eigenen und unseren Ansprüchen gerecht wird.

Zum Artikel: Enermax Ostrog GT im Test
 

speedlimiter

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
754
Das schaut aus, als ob da der Designer im Kopf noch im vorigen Jahrtausend festhängt. Solche Ungetüme stellt sich doch niemand mehr freiwillig hin.
 
H

Hellbend

Gast
Beim ersten flüchtigen Blick könnte man denken es wäre ein Xigmatek-Elysium :evillol:
Da hat aber ein Designer mal mächtig abgekupfert.
 

Morrich

Banned
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
3.946
Solche Ungetüme stellt sich doch niemand mehr freiwillig hin.
Leider offenbar doch, ansonsten würden nicht nen Haufen Hersteller solchen Krempel anbieten. Irgendwer muss das Zeug ja kaufen.

Mir persönlich gefallen diese "Buckel" vorne auf dem Gehäuse bei vielen Produkten einfach überhaupt nicht. Die Dinger sind eigentlich hoch genug, dass man die ganze Technik im Gehäuse oben versenken könnte. Dann platziert man eben die Laufwerksschächte etwas weiter unten.
 

Crawler18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
336
Auch das angestrebte Erscheinungsbild eines Gaming-Towers wird durch den Verzicht auf einen LED-Lüfter am Heck
Mal davon abgesehen, dass das Design eher für die "Kiddies" ist, muss ein Gehäuse doch nicht immer leuchten wie ein Weihnachtsbaum um als Gaming-Tower deklariert zu werden.
 

Bulletchief

Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
2.576
Beim ersten flüchtigen Blick könnte man denken es wäre ein Xigmatek-Elysium :evillol:
Da hat aber ein Designer mal mächtig abgekupfert.
aha...

17_m.jpg

2.jpg

schon auffällig diese ähnlichkeit :rolleyes:

Mal davon abgesehen, dass das Design eher für die "Kiddies" ist, muss ein Gehäuse doch nicht immer leuchten wie ein Weihnachtsbaum um als Gaming-Tower deklariert zu werden.
du meinst wohl eher für alle die keine Spießer sind... das macht sie nicht automatisch zu "Kiddies"...
 
Zuletzt bearbeitet:
H

Hellbend

Gast
@CaTFaN! doch, finde schon ;)
Ruf dir mal noch dieses Bild auf.
Da erkennt man so einige Parallelen.

Huch! @Bullet war schneller:p
Ergänzung ()

Was definiert und rechtfertigt eigentlich an einem Stück Hardware/Peripherie den Zuatz: Gamer?
Bei Mäusen und Tastaturen finde ich ja vielleicht noch Gründe aber bei einem Gehäuse!
 
Zuletzt bearbeitet:

Pyramid

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
55

Trefoil80

Captain
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
3.516
Ich besitze dieses Gehäuse und bin sehr zufrieden.

Mir persönlich gefällt das Design, welches sich von dem üblichen 0815-Quark etwas absetzt.
Das Platzangebot ist gigantisch. Da muss ich mir keine Gedanken machen, ob der CPU-Kühler oder die Graka in das Gehäuse passt. Die Verarbeitung und Belüftungsmöglichkeiten sind auch super.

Soo schlecht gelöst finde ich jetzt die Staubfilter auch nicht, wie CB das im Test darstellt. Aber das ist Ansichtssache.

Ja, das Gehäuse gleicht dem Elysium wie ein Ei dem Anderen... :rolleyes:
 

schloddabrodda

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
755
all die offenen gehäuse mit ihrem mash und lüfterschlitzen wären mir zu laut was lüfter und HDDs angeht
 

QXARE

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.335
Das erste Bild im Post "Enermax Ostrog GT - Obere Seitenansicht" sieht ja noch ganz ok aus, aber was dann kommt... ;)
 

Carsten94

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
30
Vielleicht sollte man die Artikelüberschrift von "Der Teufel steckt im Detail" zu "Der Teufel steckt im Design" ändern.
 

schloddabrodda

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
755
ach leute, hört auf freyny80 zu ärgern. das case sieht zu 95% aus wie jedes andere computercase. aber noch witziger wird es wenn leute über das aussehen von monitoren schreiben...
 

Ingrimmsch

Commander
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
2.451
@schloddabrodda
liest du dir bitte mal die beiträge durch und suchst mir die "leute" raus, die freyny80 ärgern
Es handelt sich hier um meinungsäußerungen die in einem solchen thread nicht nur vorkommen sondern sogar erwünscht sind.
btw. wen das case für die wie 95% der anderen aussieht dann solltest du dir ne bessere brille besorgen.
Sicherlich ist es kein revolutionäres gehäuse, aber dennoch eines das sich ganz klar in eine klasse einteilen lässt.
 
Top