Erfahrungsberichte: Provider lycos & freenet

freenet oder lycos?

  • freenet

    Stimmen: 0 0,0%
  • lycos

    Stimmen: 2 100,0%

  • Teilnehmer
    2
  • Umfrage geschlossen .

7uoR

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2004
Beiträge
103
hi

da mir t-online zu teuer geworden sind, will ich demnächst meinen provider wechseln. hab daher ma die letzten tage die tarife von vielen providern durchgeschaut, die bei mir uach verfügbar sind und bin zu dem entschluss gekommen, dass ich die fair flat tarife von lycos und freenet am besten/ biligsten für mich finde.

Nur wie sind diese beiden provider im service/ stabilität? sprich: wie zufrieden seit ihr mit den providern wenn ihr sie schon habt. ich bitte um ein paar erfahrungsberichte!

mfg
 

Ingmar

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
211
Zu Lycos kann ich aus eigener Erfahrung sagen, man merkt eigentlich gar nicht, das sie da sind. Soll heißen, es läuft alles wie geschmiert und ohne Probleme. Ständige Verfügbarkeit, ohne Geschwindigkeizsschwankungen auf ISP Seite. Bei Freenet hab ich da fast ausschließlich das Gegenteil gehört, von dubiosen Geschäftspraktiken den Kunden gegenüber mal ganz zu schweigen. Aber andere haben sicher auch andere Erfahrungen/Meinungen. Ich rate Dir jedenfalls eindeutig zu Lycos.
 

Rockhu

Ensign
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
154
Ich hab eine Flatrate von Freenet und hatte seit Juni 2004 erst 2 Störungen über 1-2h.
Den Support hab ich aber noch nie gebraucht.
Deswegen kann ich dazu nichts sagen.
 

7uoR

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2004
Beiträge
103
weiss jm wie die pings sind?
hab fastpath, dass muesste doch einfach übernommen werden, soweit ich das verstanden hab.
 
Top