Excel 2010 Eingabe von Daten im Zugehörigkeitsfeld. Makro?

Andiblueboy1982

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
50
Hallo liebe gemeinde, hab folgendes Problem im Excel ich will eine Liste enfertigen
Wo links in der ersten Spalte nen Arktielzahl stehen obendrüber in der Zeile das Datum fortlaufend und zischen wen spalten und Zeilen die Stückzahl eingebe. Sie auch Anhang
nun mein Prolbem gibts da ne möglichkeit das ich nen macrko schreibe wo der mich fragt nach dem AKZ, das Datum Fragt und dann die Stückzahl, und der dann automatisch die Stückzahl in die dazugehörige Zelle einfügt, und zugleich wenn ein Artikel mehrfach und am selben datum mehrfach Werte enthält das der die dazu rechnet? hm schwer zu erklären.
wisst ihr was ich meine?
ich hab das schonmal gemacht im excel weis es aber überhaupt nicht mehr wie das geht.
hat jemand vielleicht ein Tip rat hilfe wie ich das m besten machen kann

So long Andi
 

Anhänge

  • Unbenannt1.JPG
    Unbenannt1.JPG
    206,3 KB · Aufrufe: 147
G

GMG-CC

Gast
Moin Andiblueboy1982,

zu Beginn würde ich eine Maske (Form) erstellen. Dort kannst du dann die Werte eintragen.
Mt einem ButtonKlick werden die Werte dann in die Tabelle übertragen. Das ist zumindest der Ansatz, der dir vielleicht wieder "auf die Sprünge" hilft.
 

Andiblueboy1982

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
50
hm wie ne Maske bzw Form?ich hab das letzte mal im Abi mit Excel gearbeitet, bin da echt planlos sorry
Ergänzung ()

da soll im Prinzip wenn ich die Datei öffne als erste Ne Button kommen AKZ bitte eingeben das Datum ein geben und dann die Stückzahl und das soll er dann so zu den dazugehörigen Zelle reinschreiben., ich weis weder wie das mit VBA geht noch mit Masken und Form.
 
G

GMG-CC

Gast
Moin,

ich hab das schonmal gemacht im excel weis es aber überhaupt nicht mehr wie das geht.
hat jemand vielleicht ein Tip rat hilfe wie ich das m besten machen kann
Wenn du es mal gemacht hast, kommst du auch wieder rein. Ich nehme nicht an, dass du erwartest, dass jemand von und deine Arbeit macht ...

Also, füge doch erst einmal einen Button in die Tabelle ein und beschrifte diesen.
Damm Alt-F11 und du landest im VBA-Editor. Dort kannst du dann wunderschön eine neue UserForm einfügen und mit Labels (Beschreibungstexten) und Textfeldern füllen.

Dort hinein auch ein Button für die Datenübernahme.

Wenn du das erst einmal an Eigenleistung gebracht hast, helfen wir dir gerne weiter!
 
Top