Excel Formel über mehere Tabellen kopieren

SeeD

Lt. Junior Grade
Registriert
Aug. 2009
Beiträge
443
Hallo ihrs

Ich suche nach einem Weg Formeln über mehrere kleine Tabellen zu kopieren.

Ums einfacher zu machen ein Beispiel:

a__|_______b___________
100| =rang(a1;$a$1:$a$3)
500| =rang(a2;$a$1:$a$3)
300| =rang(a3;$a$1:$a$3)
___|___________________
___|___________________
200| =rang(a6;$a$6:$a$8)
500| =rang(a7;$a$6:$a$8)
900| =rang(a8;$a$6:$a$8)
___|___________________
___|___________________
600|
230|
322|




So.....Dank den Dollarzeichen kann ich zwar innerhalb der einzelnen kleinen Tabellen kopieren, aber halt nicht übergreifend. Excel rafft leider die Logik auch nicht beim runterziehen wenn mehrere Tabellen markiert waren, dass er es überträgt.

Makro hab ich mich grad dran versucht, bin aber gescheitert ;)

Einer ne gute Idee?

Danke euch

bye
 
Zuletzt bearbeitet:
Du musst doch davor schreiben "Tabelle1" usw. klar das es nicht gehen wird, woher soll Excell wissen das du auf verschiedenen Seiten arbeiten willst.

Für Excell ist jedes Blatt einzeln zu behandeln, alles andere wäre auch quatsch.
 
Guten Morgen

Du mußt die Zellen kopieren die du haben willst, dann mußt du unten das Tabellenblatt markieren wo die Formel reinkopiert werden soll, bei mehren Tabellenblätter die STRG taste gedrückt halten beim markieren, und da nur die Zelle markieren und einfügen fertig.
 
Hallo,

also die 3 "untertabellen" befinden sich natürlich auf einem Tabellenblatt...

Es ist im Endeffekt schon so umgesetzt wie oben dargestellt...
 
Excel rafft leider die Logik auch nicht beim runterziehen wenn mehrere Tabellen markiert waren, dass er es überträgt.
Ich erkenn da auch keine Logik ;)

Da steckt einfach kein System dahinter, das Excel erweitern könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Naja im Grunde müsste er nur alle Zahlenwerte aus dem vorherigen Block in den Formeln jeweils + 5 nehmen und immer nach drei Zeilen zwei leer lassen...
 
Ah ja, hatte mich vertan. Du kannst es wie folgt machen:

Zelle B1: =RANG(A1;INDIREKT("$A$" & ZEILE() & ":$A$" & ZEILE()+2))
Zelle B2: =RANG(A2;INDIREKT("$A$" & ZEILE()-1 & ":$A$" & ZEILE()+1))
Zelle B3: =RANG(A3;INDIREKT("$A$" & ZEILE()-2 & ":$A$" & ZEILE()))

Beim Runterziehen musst du halt B1 bis B5 markieren, damit er die Leerzeilen mitnimmt.
 
Ha super, es klappt.

Danke dir vielmals ;)
 
Zurück
Oben