Excel-Start-Vorlage erstellen

Amskirber

Ensign
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
241
Hallo,
ich habe irgendwie grad ein Brett vorm Kopf und irgendwo einen (Gedanken)Fehler eingebaut.

Ich möchte das Startdokument für Excel ändern. Also keine Vorlage, die ich erst nach dem Excel-Start öffnen muss, sondern das Dokument welches Excel 2019 beim Start automatisch öffnet.

Ich habe schon alles probiert. Die Datei als Excel-Vorlage gespeichert mit den Namen Vorlage oder auch Book (so soll es laut Support-Seite von MS heissen sollen). Ich habe diese Datei(en) auch schon in sämtlichen Ordnern gespeichert, die mir Google ausgespuckt hat. AppData/Microsoft/Templates, ...Office16/XLStart im Programmordner oder auch in den AppData. Aber alles funktioniert nicht.

Wo mache ich grad den Fehler?
Welches Dateiformat muss ich speichern, welcher Dateiname, welcher Ordner?

Danke
 

Abe81

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.116
Maybe if interest: https://support.microsoft.com/de-de...tet-wird-6509b9af-2cc8-4fb6-9ef5-cf5f1d292c19

Automatisches Öffnen einer bestimmten Arbeitsmappe beim Starten von Excel

Wenn Sie eine bestimmte Arbeitsmappe beim Starten von Excel automatisch öffnen möchten, können Sie diese Arbeitsmappe im Ordner "Ordner XLStart" platzieren, oder Sie können eine Alternativer Startordner zusätzlich zum Ordner "Ordner XLStart" verwenden.

Suchen des Ordner XLStart-Ordners

Alle Arbeitsmappen, Vorlagen oder Arbeitsbereichsdatei, die Sie im Ordner "Ordner XLStart" platzieren, werden beim Starten von Excel automatisch geöffnet. Wenn Sie den Pfad des Ordner XLStart-Ordners ermitteln möchten, überprüfen Sie die Einstellungen des Trust Centers. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf Datei > Optionen.

Klicken Sie auf Trust Center, und klicken Sie dann unter Microsoft Office Excel Trust Centerauf Einstellungen für das Trust Center.

Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Speicherorte, und überprüfen Sie den Pfad zum Ordner Ordner XLStart in der Liste vertrauenswürdiger Speicherorte.

Verwenden eines alternativen Startordners

Klicken Sie auf Datei > Optionen > Erweitert.

Geben Sie unter Allgemeinim Feld beim Start alle Dateien öffnen in den vollständigen Pfad des Ordners ein, den Sie als alternativen Startordner verwenden möchten.

Da Excel versucht, jede Datei im alternativen Startordner zu öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Ordner angeben, der nur Dateien enthält, die von Excel geöffnet werden können.

Hinweis: Wenn sich eine Arbeitsmappe mit demselben Namen sowohl im Ordner "Ordner XLStart" als auch im alternativen Startordner befindet, wird die Datei im Ordner "Ordner XLStart" geöffnet.
 

Amskirber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
241

Ganz normal über die Verknüpfung. Meinst du vielleicht, die Datei als Verknüpfung öffnen? Dann wäre aber noch immer bei einem neuen Dokument mit Strg-n das alte Standard-Dok aktiv
Ergänzung ()

Maybe if interest: https://support.microsoft.com/de-de...tet-wird-6509b9af-2cc8-4fb6-9ef5-cf5f1d292c19

Automatisches Öffnen einer bestimmten Arbeitsmappe beim Starten von Excel

Wenn Sie eine bestimmte Arbeitsmappe beim Starten von Excel automatisch öffnen möchten, können Sie diese Arbeitsmappe im Ordner "Ordner XLStart" platzieren, oder Sie können eine Alternativer Startordner zusätzlich zum Ordner "Ordner XLStart" verwenden.

Suchen des Ordner XLStart-Ordners

Alle Arbeitsmappen, Vorlagen oder Arbeitsbereichsdatei, die Sie im Ordner "Ordner XLStart" platzieren, werden beim Starten von Excel automatisch geöffnet. Wenn Sie den Pfad des Ordner XLStart-Ordners ermitteln möchten, überprüfen Sie die Einstellungen des Trust Centers. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Klicken Sie auf Datei > Optionen.

Klicken Sie auf Trust Center, und klicken Sie dann unter Microsoft Office Excel Trust Centerauf Einstellungen für das Trust Center.

Klicken Sie auf Vertrauenswürdige Speicherorte, und überprüfen Sie den Pfad zum Ordner Ordner XLStart in der Liste vertrauenswürdiger Speicherorte.

Verwenden eines alternativen Startordners

Klicken Sie auf Datei > Optionen > Erweitert.

Geben Sie unter Allgemeinim Feld beim Start alle Dateien öffnen in den vollständigen Pfad des Ordners ein, den Sie als alternativen Startordner verwenden möchten.

Da Excel versucht, jede Datei im alternativen Startordner zu öffnen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Ordner angeben, der nur Dateien enthält, die von Excel geöffnet werden können.

Hinweis: Wenn sich eine Arbeitsmappe mit demselben Namen sowohl im Ordner "Ordner XLStart" als auch im alternativen Startordner befindet, wird die Datei im Ordner "Ordner XLStart" geöffnet.
Das habe ich schon zehnmal durch. Es klappt irgendwie nicht.
 

cartridge_case

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
23.298

Abe81

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.116
Du könntest der Verknüpfung dann auch einen eigenen Hotkey zuordnen und diesen nutzen anstatt Strg+N

Geht es nur um deinen ‚workflow‘ oder sollen mehrere Benutzer das alternative Startdokument nutzen können?
 

M4ttX

Commander
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
2.851
Office19/XLStart probiert?
 

Amskirber

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
241
Jetzt komme ich der Sache schonmal etwas näher - aber noch nicht zu 100%.

Ich habe die Datei, die ich als Standard haben möchte, nochmal abgespeichert. Bisher habe ich diese als Vorlage gespeichert gehabt. Nun habe ich mal diese Datei ganz normal als Excel-Datei Mappe.xlsx gespeichert und diese dann in den im Programm/.../root/office16/xlstart kopiert. Dieser Ordner wird im Trust-Center angezeigt.

Erfolg: Wenn ich nun Excel öffne, startet Excel tatsächlich mit dieser Datei freu
Misserfolg: Wenn ich eine neue Datei mit Strg-N anlege, wird wieder die alte Standard-Datei erstellt.

Ansich logisch, weil der Ordner schließlich XLStart und nicht XLNeueDatei heisst.
Wie bekomme ich es nun hin, dass diese Datei auch bei Strg-N genommen wird bzw. woher nimmt Excel die Datei unter Strg-N?
 

cumulonimbus8

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
12.015
Behauptung: Datei|Neu (Strg+N) nimmt keine Datei sondern ›rekrutiert‹ quasi sich aus Excel selbst heraus.

Was mir beim Mitlesen erst im letzten Post klar wird: du willst das ersetzt haben das Excel als seine eigene neue Datei betrachtet?
Das dürfte nichts werden, so was ist nicht Excel. Was in Word per Fummeln an der Normal.Dot[] geht (aber nie ratsam wäre) ist unter XL nicht drin. Da und wie im Grunde auch unter Word muss man schon mal manuell oder eben per Link ↔ Shiortcut bestimmte Vorlagen (sic!) öffnen. Oder via VBA → Button in Ribbon wenn man drin ist. Oder per Auto-Makro.
(Wann bräuchte ich unter WD oder XL immer eine Musterdatei offen, möglichst noch wenn ich eine normale Datei öffne? Ich wüsste es nicht. Es täte nur stören.)

CN8
 
Top