Excel Verlinkung oder If Befehl?

pablodipauli

Ensign
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
162
Hallo ihr alle,
folgendes Problem

Ich verfasse eine Excel Datei bei uns in der Firma, die alle Materialmuster nach DIN 276 sortieren soll.
Auf Excel Blatt 1 stehen alle Muster. Immer pro Zeile ein Muster.
Am Ende jeder Zeile steht immer das Feinelement zu denen das Muster gehört. Es können auch mal mehrere sein
Die Feinelemente sind als Spalten auf anderen Exelblättern in der selben Datein angelegt.

Sprich eine Zeile sieht wie folgt aus
Firma XXX, Muster XXX, Erhalten am XX.XX.XXXX, Eingepflegt von XXX, Gehört zu Feinelement XX und YY und ZZ

Ich möchte wenn am Ende einer Zeile Feinelementzugehörigkeiten stehen, dass diese Zeile automatisch dort auf den entsprechenden Excelseiten und auch richtige Zellen auftaucht.

Beispiel
Am Ende Zeile1 Excel Seite 1 stehen in den letzten Zellen XX und YY
Inhalt von Zeile 1 soll jetzt automatisch auf anderen Excel Seiten in den je passenden Spalten von XX und YY auftauchen.

Die Feinelementseiten sehen wie folgt aus
Spalte A ist nach Feinelemten sortiert (331 Tragende außenwände ,332 Nichttragende Außenwände,...)
Ab Spalte B soll das sortiert stehen was auf Excel Seite 1 steht.

Ich hoffe Ihr könnt das verstehen auch wenn hier von Feinelementen und DIN276 geredet wird :)



​Danke euch allen
 

Mojo1987

Admiral
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
7.228
Hast du mal ein konkretes Beispiel, vorallem von der Spalte Feinelement wenn da mehr wie eines eingetragen ist.
Immo dürfte das ohne VBA nicht machbar sein, wenn mehrere Feinelemente in einer Spalte stehen. Aber dazu bräuchte man mal ein Beispiel.

Edit:
Ah natürlich DeusoftheWired, SVERWEIS könnte gehen, vergess ich immer :D
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
12.484
Die Beschreibung liest sich für mich wie ein Fall für einen klassischen SVERWEIS.

Trotzdem bitte mal einen Screenshot oder anonymisiert als .xls(x) hier hochladen.
 

pablodipauli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
162
Beispiel.jpg
Anbei einmal ein Beispiel,
danke dass ihr so unfassbar schnell reagiert habt :)
 

DeusoftheWired

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
12.484
Okay, ist ein SVERWEIS. Lies die Erklärung und vor allem die Beispiele dazu, dann wird’s verständlich.

Blatt 1 mußt du dafür allerdings etwas anpassen, da ein SVERWEIS nur „nach rechts“ funktioniert. Ein Problem ist allerdings, daß die Feinelemente-Kennzahl nicht einzigartig/eindeutig etwas aus Blatt 1 Spalte B bis G zugeordnet werden kann. Wenn man z. B. ein Feinelement mit der Kennzahl 541 hat, woher weiß man, ob man das Muster „Entwässerung außen und Innen“ oder das Muster „Preislist“ darauf anwenden soll?

Schreibe in Blatt 1 Spalte A die Feinelemente-Kennzahlen untereinander und ordne ihnen eindeutig etwas in ihrer Zeile zu. Sonst kann es nicht funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jedi3

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
340
@Deus
Die Kennzahlen sind Gruppen/Kategorien, d.h. alle angegebenen Muster aus Blatt 1 müssen dort auftauchen. Eine eindeutige (einzigartige) Zuordnung ist nicht möglich.

Das ist schon eine Aufgabe für Access, mit Excel etwas umständlich.
edit:
Es ist mit Formeln sehr umständlich. Ein Makro kann das auch unter Excel gut erledigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

pablodipauli

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
162
Oi hier sind ja Antworten :)
Danke euch allen.
Ich werde es einmal versuchen.
An Access habe ich auch scho gedacht ist allerding auf Arbeit nicht verfügbar.
Danke für eure Zeit die ihr für mein Problem aufgewandt habt
 
Top