Extrakosten beim Versand von USA nach hier?

brenner

Commander
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.921
Moin,

ich würde gerne eine Dockingstation kaufen die hier irgendwie nicht mehr erhältlich ist und wenn dann nur sehr teuer.

Ich habe das Gerät bei ebay USA gefunden, es kostet dort 37,38€ und der Versand nach Deutschland 18,16€ per "USPS Global Priority Mail".


Könnt ihr mir sagen was da eventuell noch an Kosten drauf kommt (Steuer, Zoll...???)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Da solltest Du vorher beim Zoll anfragen ob da noch Kosten auf Dich zukommen, die Mehrwertsteuer wird bestimmt noch erhoben weil die USA ja nicht in der EU ist. Wenn Du es genau wissen möchtest frage ich meinen Kumpel, der bearbeitet solche Sachen täglich und wundert sich immer wie blauäugig manche im Inet kaufen und dann die Sachen beim Zoll nicht mehr abholen, weil es zu teuer ist. Die Zollgebühren können zwischen 1 und 20 % liegen, kann auch sein das der VK Preis zu gering ist und Du keinen Zoll bezahlen musst, 16% MwSt kommt auf jeden Fall noch drauf.
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.921
Und wie sollte das dann genau ablaufen?

1.)ich ersteigere den Artikel
2.)ich bezahle per paypal
3.)ich sag dem Zoll bescheid (Kontakt?)...
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Du brauchst dem Zoll nichts zu sagen, das Paket musst Du dort wohl abholen, bekommst Bescheid wenn es da ist. Wenn nicht, hast Du Glück gehabt, ist dann aber Steuerhinterziehung und wird geahndet. :lol:
Pakete aus dem Nicht EU Ausland landen zu 90 % beim Zoll, wie gesagt mein Kumpel bearbeitet solche Fälle täglich, habe ihn mal angerufen und gefragt was an Kosten auf solch einen Handel dazukommen könnten. Er wird mich anrufen, aus dem Kopf heraus konnte er mir im Moment nichts sagen, weil er gerade ausser Haus ist. Sobald er etwas genaueres weiss, ruft er an und ich werde Dir posten was los ist. :lol:
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.782
Also Zoll wird wohl keiner erhoben, MwSt schon, wird entweder durch die Post kassiert, weil das Zollamt Frankfurt die Ware an die Post abgegeben hat und diese den Inkasso dann macht oder Du bekommst vom Zollamt in Deiner Nähe Bescheid, dass Du das Paket bei denen abholen kannst oder so ähnlich, weiss ja nicht wie das bei Euch abläuft.
 

Relict

Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
7.456
Zum Gebühren sparen hilft es manchmal auch, den Anbieter höflich zu bitten, das Paket als "Geschenksendung" von Omi zu verpacken und zu deklarieren und die Rechnung ggf. separat zu schicken, bis 45 Euro von privat zu privat dürfte komplett kostenlos klappen, aber psst. ;)
 

brenner

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2002
Beiträge
2.921
Ich habe kein Problem damit die MwSt abzuführen, es ist dann immer noch VIEL günstiger als hier.

Wie es der Zoll in Hamburg hat weiß ich nicht aber danke für die Antworten, dann kann ich es ja ersteigern, aber die Auktion läuft erst wieder in 5 Tagen aus.
 
Top